Spark Token FXRP

Wer XRP hält bekommt FXRP als AIRDROP im Verhältnis 1:1 dazu, was ihr dazu tun müsst ist in folgendem Video kurz erklärt!

https://www.youtube.com/watch?v=RztUcXDV0gM

Und wozu sollte man den brauchen? So Airdrops sind doch sowieso in 99% der Fälle nur Marketing für wertlose Shitcoins :smiley:
#nooffense

Ja, ist ist völlig klar. Aber wenn ich ihn haben kann for free warum nicht.
Evtl. ist er in 20 Jahren doch bissl was Wert.

Naja… ganz salopp gesagt: Wenn dir jemand nen Beutel voll Scheiße in die Hand drückt auf der Straße - völlig kostenlos - nimmst du ihn dann mit? :smiley:
Könnte ja mal was wert sein xD

Spaß beiseite…
Ich verstehe deinen Gedanken schon, aber meistens sind so Airdrops einfach nur dazu da um deinen ETH Account vollzumüllen :laughing: .

1 Like


Richtig. Aber in diesem Fall hat es mit SPAM/SCAM nichts zu tun.

1 Like

Das ist kein Scam. Der CEO von Ripple hat das selber angekündigt. Kurz gesagt soll das Flare Netzwerk Smart Contracts für XRP ermöglichen und FXRP wird die native Smart Contract Währung. Es ist also sozusagen ein XRP natives ETH. Mehr hier:

Ich bin zwar kein Ripple Fan, glaube aber dass es (jedenfalls in nächster Zukunft) nicht ganz ohne FIAT gehen wird. Und wenn Ripple irgendwann mal Swift ersetzt und das Ding auch noch Smart Contracts kann geht es durch die Decke. Schon klar; zentralisiert wie nur was, aber wenn ich was machen will wo Anonymität und Privacy keine Rolle spielt sicher der Bringer. Ich denke da an Finanzdienstleistungen wie Immobilien- oder Aktienkauf, allgemeine Geldtransfers und Daueraufträge usw.

Also ich habe leider nicht kapiert wie das funktioniert mit dem Spark Token, meine XRP sind auf ein Ledger Nano X, was und vorallem wie genau bekomme ich jetzt den neuen Token?

ich habe versucht die Schritte im Video zu verfolgen, aber leider erklärt er nicht wirklich den Ablauf, ich bin sehr neu im Space und verstehe nur Bahnhof :crazy_face:

Wenn Du einen Ledger und XUMM hast, ist die Anleitung von Wietse wohl sehr gut für Dich:

https://flare.wietse.com/

Es gibt auch seit gestern Abend eine FAQ:

Es werden vermutlich noch unzählige Videos/Tutorials dazu erstellt.

Der Snapshot ist ja noch nicht einmal gemacht und selbst nach dem Snapshot hat man 6 Monate Zeit, seine Tokens zu claimen.

Also: Keine Panik. :slight_smile:

1 Like

Weis jemand ab wann der Snapshot gemacht wird?

Nein. Wird aber 2 Wochen vorher angekündigt.

Das Ding scheint ja schon etwas länger in der Pipeline zu sein und hab trotzdem noch nie etwas davon gehört. Das letzte Mal als ich mich mit Smart Contracts auf dem XRP Protokoll beschäftigt habe, sollte noch alles auf der Main-Chain laufen - erinnere ich mich zumindest.

Danke für die geposteten Links, hab sie nur ganz schnell überflogen… Kann mir jemand sagen ob es hierzu eine Roadmap gibt die so halbwegs eingehalten werden soll? Wann ca. wird der Snapshot angekündigt? Was heißt „in den nächsten Wochen“ (wie im Video)?
Sehe hier (preislich gesehen) Potenzial aber wenn das nochmal 2-3 Jahre dauert wird das wohl nix.

Das Testnet ist benannt nach Martha Coston, die am 12. Dez. 2020 ihren 194 Geburtstag „feiert“. Das wird (so munkelt man) das Datum des Snapshots sein.

Ja, seit 2017, soweit ich weiß.

Dass man nichts mitbekommen hat, war wohl Absicht. Ich vermute, dass es aus demselben Grund auch (noch) keine Roadmap gibt.

Ripple wird vermutlich auch noch einige Texte zu Flare veröffentlichen, denn offenbar ist Ripple von Anfang an involviert gewesen.

In einschlägigen Foren, auf Twitter, Telegram usw. gibt’s aktuell sehr viele Gerüchte und Ideen. Da muss man erstmal aussortieren und auf Fakten vom Flare-Team warten.

Interessantes, aber mMn unwahrscheinlichstes Gerücht:
SPARK (Flares Token) soll anstelle von XRP für ODL genutzt werden. Aufgrund der geringeren Menge und der Tatsache, dass Ripple keine SPARK claimen darf, soll der Preis von SPARK stark steigen und für die notwendige Liquidität bei ODL sorgen. :man_shrugging:

Ja, ist mittlerweile bestätigt. Der Snapshot ist am 12.12.2020

2 Like

Hab ich jetzt auf Twitter auch schon mehrmals gelesen. Gibt’s dazu ein offizielles Announcement?

Offizieller Twitter-Account von Flare:

Ausserdem wurde es auch in der Flare-Telegram-Gruppe verkündet.

1 Like