SoloMining + eigene Fullnode

Hallo liebe Mitstreiter :smiley:

Ich besitze einen Antminer S9, welcher sich in DE eigentlich auch mit Solarstrom nicht mehr wirklich rentabel betreiben lässt. Da ich das Gerät nur laufenlassen kann, wenn ich Strom übrig habe, kommen unterm Strich nur Kleckerbeträge dabei raus.

Also habe ich mich zum Solomining entschlossen - dabei wirft die Maschine halt gar nichts ab, jedoch mit einer gewissen Chance einen Treffer zu landen (und sei sie noch so klein).
Dies mache ich schon seit einer gewissen Zeit über einen Solomining-Pool. Da ich seit einiger Zeit aber auch eine eigene FullNode auf Ubuntu-Basis betreibe, stelle ich mir die Frage, ob es nicht sinnvoll sein könnte hierüber auch mein SoloMining zu betreiben…

Und an dieser Stelle meine eigentliche Frage, oder Bitte:
Welche Einstellungen muss ich da 1. an der FullNode und 2. am Asic machen, bzw. wo gibt es mehr Informationen zum Thema?
Interessant wäre für mich auch, wo selbstgemachte Fehler gefährlich werden könnten…

Zum Schluß noch der freundliche Hinweis, dass ich jetzt keine Grundsatzdiskussion Pro oder Kontra Solomining führen möchte :wink: Ich freue mich auf Euren Input!

Hallo zusammen, ich kann leider die Frage von BeeTC nicht beantworten :frowning: eher wirft sich bei mir eine neue Frage auf. BeeTC schreibt von einem „Solomining-Pool“! Das widerspricht sich doch, oder?