Soft- und Hardforks können denselben Chainsplit Effekt haben

Ich sehe oft dass Leute Hardforks mit einem Chainsplit gleichsetzen und gleichzeitig wird angenommen, dass bei einem Softfork kein Chainsplit geschehen kann.

Dies ist jedoch nicht korrekt.

Wenn alle Miner bei einem Hardfork mitziehen dann kommt es zu keinem Chainsplit.
Und umgekehrt wenn ein Teil der Miner nicht updaten kann es auch bei einem Softfork zu einem Chainsplit kommen.

Im Grunde kann ein Chainsplit sogar in Abwesenheit eines Soft- oder Hardforks geschehen.
Mann kann sagen bei Bitcoin besteht diese Möglichkeit alle 10 Minuten.

2 Like