Safety first: Seeds statt Adressen

Ich bin gerade dabei mir ein paar Seedors zu bestellen und habe über die Menge nachgedacht. Im Grunde komme ich fast zu dem Schluss, dass es fast sinnvoll wäre nicht nur verschiedene Adressen eines Seeds zu nutzen, sondern sogar direkt pro UTXO ein Seed.

Ist das to much? Was denkt ihr? Klar habe ich keine 10€ auf einem Seed, sondern schon eine gewisse Größenordung.

Wie steht ihr dazu?

Dann hast Du ziemlich viele Backups??

Wo willst Du 10 oder 20 Backups redundant lagern?

Was erhoffst Du Dir davon?

Ein Sicherheitsgewinn hast Du ganz sicher nicht. Dann lieber eine gescheite MultiSig-Wallet. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Multi-Sig… manchmal kann das Brett vorm Kopf kaum größer sein. :smile:

Das werde ich in Angriff nehmen. Thema kann zu :partying_face:

Der Vorteil wäre, dass man den xpub weitergeben kann ohne dass man die anderen utxo preisgibt. Das ist in bestimmten Situationen ein Vorteil…

Aber da würde ich Passphrases nutzen.

edit: Man kann auch aus einem abgeleiteten (child) key einen xpub erstellen.

1 „Gefällt mir“