Relai Sparplan

Da ja leider Nuri derzeit im insolvensverfahren ist habe ich mir jetzt überlegt das ich ein Sparplan bei Relai eröffne. Das schöne dabei ist ja das Bitcoin auch direkt auf einer eigenen Wallet bzw. Adresse beim kauf gesand werden können auch bei einem Sparplan. Jetzt habe ich dennoch einige Fragen:

  • Eröffne ich jetzt ein Sparplan mit meiner Wallet Adresse kann ich immer die gleiche Adresse verwenden (Keine Diskussion bitte wegen der Privatsphäre das beantworte ich weiter unten)?

  • Also einmal mit dieser Signatur meine Adresse bestätigen und das war es?

Bezüglich der Privatsphäre: Ich habe hier eine Bitbox und einen Ledger d.h. die Bitcoin kommen zuerst auf dem Ledger und einmal im Jahr werden die Einheiten dann auf der Bitbox versand. Ist zwar nicht der beste weg aber schon etwas besser als nichts.

Kannst du machen.

Genau. Du lässt dir eine Adresse auf der BB oder dem Ledger erstellen und auf diese lässt du dir dann deine Sats auszahlen von Pocket oder Relai.

Den Hintergedanken diesbezüglich kannst du uns ja gerne nich einmal erläutern. Ich wüsste jetzt persönlich keinen technischen Grund, warum man nicht gleich seine Coins auf die BitBox verschickt. Aber du hast bestimmt einen guten Grund. BitBox im Banksafe eingelagert, etc. :+1: Musst du auch nicht beantworten.

1 „Gefällt mir“

FYI, vielleicht findest du hier auch noch ein paar Antworten auf Fragen, die du dir ggf. noch gar nicht gestellt hast :smiley:

1 „Gefällt mir“

Danke die Fragen sind für mich beantwortet. Ja den Test habe ich mir vorher durchgelesen aber das mit meiner vorstellung ‚Gleiche Adresse+Sparplan‘ konnte ich nicht so richtig darauslesen.

Du weißt aber, dass du nicht immer auf die gleiche Adresse senden musst. Zumindest Pocket und auch Bittr erlauben auch das Verifizieren der xpub, wodurch die Bitties immer auf die nächste leere Adresse ausgeschüttet werden. Du kannst die utxo immer noch später zusammenfassen und mehrere Inputs an eine neue Empfängeradresse weitersenden. Ob deine unterschiedlichen uxto’s alle auf der gleichen oder auf mehreren Adressen liegen macht bei den Gebühren keinen Unterschied und zB via Electrum kannst du problemlos definieren, von welchen Adressen an welche Empfängeradresse geschickt werden soll.

1 „Gefällt mir“

Bei Relai habe ich diese möglichkeit gar nicht gesehen. Ich selbst würde das zwar nicht machen denn die können ja durch die xpub meine ganzen transaktionen einsehen. Wenn die Daten dann bei denen liegen dann hätte ich schon ein mulmiges gefühl.

Aus diesem Grund wird man bei Pocket explizit darauf hingewiesen, dass man nur eine leere Wallet verwenden kann (Durch erstellen eines neuen Kontos).

Pocket fordert eine leere Wallet

4 „Gefällt mir“