Relai App oder Coinbase nutzen?

Ich habe mir beide Wallet´s angelegt. Die Coinbase App ist mit KYC identifiziert. Musste meinen Perso in die Cam halten. War das ein Fehler?

  • Ist Coinbase „sicher“?
  • Sollte ich lieber Relai nutzen?
  • Sollte ich lieber gleich die BitBox02 kaufen und mit POCKET arbeiten?

Wer mag mir hier bei diesen Grundsatzfragen helfen bitte?
Danke

Sicher ist coinbase schon. Allerdings haben die auch in der Vergangenheital die kyc Daten verkauft, Datenschutz steht bei denen nicht ganz oben.
Ansonsten ist eigentlich egal ob du jetzt Relai, pocket oder coinbase nutzt.
Kommt auf dein kaufverhalten an, bei vielen kleinen Käufen wäre coinbase wohl am sinnvollsten wegen den utxo.
Bitbox würde ich dir eh empfehlen, egal welchen Dienst du jetzt nutzt

Danke für die schnelle Antwort.
Mir wurden immer BAFIN-Börsen empfohlen. Somit hatte ich natürlich Coinbase eingerichtet. Spielt das eine Rolle? Ersetzen die im Falle eines Falles auch Gelder zurück?

Welcher Fall soll das sein?
Wenn die Börse pleite geht?
Nein. Es gibt keine Crypto-Einlagensicherung.

Ich habe Relai ausprobiert und direkt wieder gelassen. Support katastrophal, Gebühren insgesamt zu hoch, keine spontan Käufe möglich und eine Hot-Wallet auf dem Handy auch nicht so toll.

Ich hab mich für die Bitbox02 und den Sparplan über POCKET entschieden. Läuft einwandfrei direkt auf meine Wallet, Gebühren in Ordnung und bei Kursrücksetzern kann ich spontan per Sofortüberweisung kaufen. Meine Bitcoin die ich bis 22 Uhr kaufe sind am gleichen Abend auf meiner Wallet.

4 „Gefällt mir“

Danke für deine Antwort. Da ich es ernst meine, werde ich mich wohl für diesen Weg entscheiden, um die Coins zu sichern. Kaufen und direkt rauf auf die Bitbox02, das hört sich doch save an.
Schönen Abend noch.

1 „Gefällt mir“

Bitvavo beste Exchange was Sicherheit, Support und Gebühren angeht. Leider sieht dies die BaFin und die deutsche Bürokratie dahinter anders weshalb Kunden mit deutschem Wohnsitz Bitvavo erstmal verlassen müssen.
Armes Deutschland

wieso waren spontan Käufe nicht möglich? habe immer ein paar nutzlose selbstentwertende Euros auf der App und kaufe innerhalb von Sekunden BTC die auch innerhalb einer Minute auf meinem Wallet sind, was ich dann in regelmäßiger Höhe auf meine Bitbox verschiebe.
Den Support habe ich noch nicht testen können, weil es noch keinen Grund gab den anzufordern. weshalb hast du denn einen Support gebraucht?

aber bestimmt nicht bei Relai. Dort kannst du kein Fiat parken.

2 „Gefällt mir“

Richtig hab mich vertan das geht bei 21Bitcoin und nicht bei Relai Asche auf mein Haupt, es werden halt immer mehr Apps auf denen man handelt :joy:

1 „Gefällt mir“

Relai ist für den Einstieg top.
Von den Möglichkeiten her finde ich 21bitcoin am besten.
Schweiz/Österreich ist für deutsche ne gute Mischung

1 „Gefällt mir“

Bei kleineren Käufen bin ich bei Dir und nutze die App auch so aber bei größeren Beträgen geh ich doch lieber an eine Börse die p2p ermöglicht wie Bitcoin.de weil ich dann doch einen spürbar besseren Kurs bekomme.

Ich würde dir empfehlen mal ein Blick auf 21Bitcoin zu werden.
Hier kannst du schnell und sicher kaufen und deine Sats werden erst einmal für dich verwahrt.

Für den Einstiegt und um ein Gefühl zu bekommen brauchst nicht unbedingt eine BitBox. Damit kannst du warten, bis du einen Betrag in Bitcoin investiert hast, den du lieber nicht mehr bei einem Verwahrer halten möchtest. Dann kannst du immer noch eine BitBox kaufen und darauf auszahlen.

1 „Gefällt mir“