Ref links, Seriösität und Community

Ich finde es schon krass das manche Exchanges wie Etorro, wo ja scheinbar echt viele Leute durch Hebel etc. ihr Geld verlieren, große Summen für Reflinks verteilen. Roman hatte ja auf Twitter Chicos Video geteilt und dem zugestimmt. ich Folge chico schon länger gespannt weil er viele Themen Aufgreift die ebend nicht nur mit Preisprognossen zutun haben sondern sehr kritisch das ganze Ökosystem in Frage stellen. Er hat darin die Reflink Problematik angesprochen und den damit verbundenen Interessenskonflikt.
Ich finde in der Beziehung ist der Blocktrainer fast schon in der Pflicht mehr Aufklärung zu betreiben!
Kleines Beispiel eines Clickbait Artikel ala Cryptomonday:
Leuten wird in den Artikeln entweder suggeriert wie viel Profit sie erwartet wenn sie jetzt einsteigen, oder man sagt es gibt einen kurzzeitigen Dipp bzw. führt andere Gründe an warum es gerade JETZT eine super Idee ist einzusteigen. Sofort gefolgt von Reflink mit Anleitung etc. Neulinge im Space melden sich dann dort an ohne Vorkenntnisse (die Anteile steigen wohl bei manchen Ref-links sogar wenn der Angeworbene Verluste macht, obwohl ich dazu keine Quelle finden konnte). Ich finde das Mega unseriös und am Ende sagen die Leute dann scheiss cryptos , da macht man nur Minus und ist total Betrug etc. was natürlich für das Verständniss und die Adaption totales Gift ist. Denn auch wenn die Leute nicht Hebeln sondern wirklich ‚‚physische Bitcoins‘‘ kaufen, weckt das unrealistische Erwartungen vom permahoneybadger und dem Reichtum übernacht. Das sind dann die Leute die durch fomo reinspringen oder auf Panik mit -50% Minus verkaufen, weil sie mental nicht auf Volatilität eingestellt sind.
Ich sehe ja ein das jeder Leben muss und das man für Artikel, Websites etc. Zeit und Kosten aufwenden muss, aber Roman beweist ja jeden Tag das es auch anders geht
( siehe Video Blocktrainer 100% transparent! So verdienen wir Geld | Report 1 .
https://www.youtube.com/watch?v=5zdiCHu-3nI&t=1016s )
Weil es gerade für den ‚‚kleinen Mann‘‘ mit Crypto wirklich mal die Möglichkeit gibt finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen finde ich das Thema ist Mega Wichtig. Denn wer meldet sich denn über solche Links an? Banken? Big-Player? ‚‚die Reichen‘‘ ? Ne ebend nicht, der kleine Mann der auf ein besseres Leben hofft und ebend nicht so weiter machen will (https://www.youtube.com/watch?v=NJW_av0PQXM finde das beschreibt den traurigen Alltag vieler Menschen die kaum noch ihre Miete bezahlen können.) Und genau die Leute sind schon auf dem richtigen Pfad mit Crypto denke ich.
Wie sagt der Crypto Lark immer? Stack sats and chill…
Schlussendlich wer sollte so ein Video auf Deutsch machen wenn nicht du Roman? Auch wenn du dich vielleicht kurzzeitig ein bisschen unbeliebt machst xD, auf lange Sicht entspricht das eher deinem Konzept und filtert die Leute raus mit denen du dich vielleicht nicht so viel abgeben solltest. Denn wenn man den Blocktrainer mit solchen Reflinkgaunern^^ zusammen sieht legitimiert sie das Schlussendlich damit im Endeffekt auch. Deine Kredibilität wird dann übertragen, bzw. sie zehren davon ;)… Und wer sich mit dem Blocktrainer einlässt der muss auch damit rechnen Kritik einzustecken, wenn er nicht sauber arbeitet.
Würde mich jedenfalls freuen wenn du da mal nen Video zu raushaust oderso!

2 Like

Du hast Recht Hiob! Ich denke darüber nach wie man das gestalten kann!
Wobei ich sowas in der Richtung schonmal hatte.

3 Like

Darüber hinaus kann man nicht alle retten. Wer sich nicht aus verschiedenen Quellen schlau macht und Dinge hinterfragt, der ist leider selbst Schuld. Gier frisst Hirn, da kannst du noch so viel Aufklärung betreiben, zumal Diejenigen eher nach bestätigenden Quellen suchen als andere Meinungen einbeziehen bzw. hören möchten.

1 Like

Leute wollen durch riskantes Handeln schnell reich werden und verlieren meistens alles. Man kann im Traden erfolgreich sein, aber das ist ein langwieriger & teurer Prozess(psychisch sowie finanziell). Ich habe 2 1/2 Jahre aktiv traden müssen bis ich konstant profitable wurde. Wirklich bezahlt macht sich das ganze auch nicht, ist eher ein nettes Taschengeld. Also nichts mit schnellem Reichtum, das schaffen evt. 1%, 90% verlieren und 9% gewinnen etwas.

Sowas sagen Mo & Sunny Decree jedoch nicht sondern preisen schön 50x Hebel trades an, weil sie dann mehr Geld verdienen.