Raspiblitz - Backup: Wieso werden per default alte Static-Channel-Backups gespeichert?

Hallo Leute,

ich habe für meinen Raspiblitz (v1.7.2) das Static-Channel-Backup-Feature aktiviert und eine Frage dazu.

Werden bei Euch auch alte Versionen dieser Backups gespeichert. Bei mir wird nämlich die neuste Version dieses Backups einmal in der Form „channel.backup“ und einmal in der Form „channel-‚Uhrzeit‘-‚Datum‘.backup“ abgespeichert. Somit wird bei einer Aktualisierung die Datei „channel.backup“ überschrieben, aber jedes Mal auch eine neue Datei der Form „channel-‚Uhrzeit‘-‚Datum‘.backup“ angelegt. So entsteht mit der Zeit eine Vielzahl an Dateien der Form „channel-‚Uhrzeit‘-‚Datum‘.backup“, die ja eigentlich überflüssig sind, da das neuste und damit einzig gültige Backup durch die Datei „channel.backup“ gesichert ist.

Weiß jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, das Speichern dieser aus meiner Sicht überflüssigen Dateien zu unterbinden bzw. weiß jemand, warum diese Dateien überhaupt gespeichert werden?

Viele Grüße
PB1

Ich denke das ist einfach deshalb so, weil es besser wäre ein altes SCB zu haben als gar keins.
Die Datei channel.backup ist die neuste und die die man haben sollte im Ernstfall. Damit kannst du alle Channels schließen und nach der Locktime hast du deine Sats wieder in der Wallet.
Ist aber irgendwas schief gelaufen mit deinem Backup (file corrupt, nicht weggesichert und Laufwerk defekt,…) und du kommst z.B. nur noch an die zweitneuste Datei ran, kannst du immer noch alle Channels -1 schließen. …und das ist ja immer noch besser als nix.
Die Dateien sind sehr klein, aber im E-Fall wertvoll. Würde ich liegen lassen.
Ich hab mir auch den Telegram-Bot eingerichtet, immer wenn sich an meinen Channels was ändert schickt der mir das SCB im Messenger zu.

Danke für die Antwort!

Ich wusste nicht, dass auch ein altes Backup benutzt werden kann, um zumindest die Liquidität der bis dato erstellten Channels zurückzubekommen.

Vielleicht wäre es sinnvoll, lediglich die neusten X Backups zu sichern.

Genau, aber immer klar bezogen auf das SCB (Static Channel Backup). Die eigentliche channel.db mit der man die Channels weiter betreiben könnte muss zwingend den aktuellsten Stand haben. Sonst riskiert man die kompletten Sats im Channel wenn man da mit ner alten Datei ankommt.