Raspi-Website

Ich kann allein über die IP meinen eigenen RaspiBlitz per HTTP erreichen und er verspricht mir mehr. Allerdings warnt er vor vor HTTPS-Zertifikatwarnungen, aber nicht einmal die angebotene Info-Seite kann ich erreichen. Ich vermute, daß das irgendwie mit dem dazwischenhängenden TOR und der Proxy-Einstellung zu tun hat, kann aber auch keine /var/log/weblog oder so finden, wo ich mir die Web-Fehlermeldungen genauer anschauen kann. Kennt Ihr das Problem? Hat Jemand eine Lösung?

Das Raspiblitz Web-GUI ist gerade in der Entwicklung. Die erreichbare Seite ist daher vermutlich nur ein Platzhalter für das, was noch kommen wird.