Public Adresse simple Frage

Wollte mir die Bitbox02 zulegen nun habe ich mir ein Video dazu angeschaut und bemerkt das bei jeder neuen Transaktion eine neue Öffentliche Adresse genommen werden kann/soll ich frage mich ob das optional ist weil es sich für mich anstrengend anhört jedesmal dann die Adresse zu ändern auch weil ich in Binance die whiteliste aktiviert habe der Vorteil liegt dabei wohl im erhöhten Datenschutz aber könnte nicht auch ein Fehler passieren wenn mal oft die Adresse ändert.

Sorry für die eventuell banale Frage bin neu

Danke fürs lesen

Gruß

Das ist meiner Meinung nach kein Problem die Adresse bleibt immer gültig

Wurde im Forum auch schon mehrfach beantwortet. Es macht Sinn nicht alles auf eine Adresse zu schicken, weil dann der Empfänger sieht wieviel Bitcoins Du hast. Es macht auch dann Sinn die Adresse zu wechseln, falls von dieser schon einmal was versendet wurde. Gelegentlich einfach mal eine neue Adresse anlagen kann nicht schaden.

Der Sinn hinter dem Wechsel ist simpel.

Wenn eine Adresse (public key) einmal benutzt wurde steht sie öffentlich in der Blockchain.
Theoretisch wäre es nun möglich daraus den privat key etc. zu errechnen.

Mit dem Privat key signierst du deine Transaktionen und beweist das du du bist.

Technisch ist das momentan aber noch nicht möglich.

Natürlich kannst du die Adresse so oft benutzen wie du möchtest.