Nuri/Solarisbank Kontschließung, Sofortige Kündigung der Geschäftsbeziehung

Du könntest es noch einmal ganz freundlich im Nuri Support-Thread versuchen.

Wenn alles nicht hilft, hilft wohl nur der Weg zum Anwalt.

2 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Nuri Support im Blocktrainer Forum

Habe deinen Beitrag auch mal in den Nuri-Support Thread kopiert.

Kannst du das näher beschreiben? Woran genau scheitert es?

4 „Gefällt mir“

Ich habe Nuri nie selbst verwendet, aber wenn man die hier im Forum berichteten Erfahrungen mehrerer Nutzer der letzten Zeit verfolgt, sollte man vielleicht mittlerweile eine klare Warnung vor Nuri aussprechen.

5 „Gefällt mir“

Kannst du das näher beschreiben? Woran genau scheitert es?

Bitgo Recovery Tool
Nachdem ich Broadcast Transaction getätigt habe kommt folgendes:

Fehler beim Validieren der Transaktion: Abgelehntes Skript für Eingabe 0 mit Verweis auf…Hexcode…um 2.
Validieren beschreibt ja die Gültigkeit oder auch einen Wert bestimmen. Leider übersteigt das meinen Kenntnisstand. Vielleicht hast du einen Lösungsansatz !

Ich halte mich auch aufgrund der vielen negativen Threads hier von Nuri fern.

1 „Gefällt mir“

Nuri Konto sperren und auch noch schließen ohne Vorwarnung. Sowas kann ich verstehen wenn das in der Russischen Förderation oder China passiert. Mein Vertrauen zu Nuri ist im Moment an einem absoluten Nullpunkt.

3 „Gefällt mir“

Was kann denn der Grund gewesen sein für die schließung? Irgendeine Transaktion oder kam das aus heiterem Himmel?

Die einzige Erklärung ist und bleibt für mich, das ich genau für 673,- EUR in BTC bei Tradingshenzen in China, mir ein neues Smartphone gekauft habe. :rofl: :rofl: :rofl:

3 „Gefällt mir“

Na wenn das schon ausreicht um die Geschäftsbeziehung zu beenden, dann weiß man ja bescheid. :see_no_evil:

Man soll also Bitcoins kaufen, wenn man diese dann aber für Zahlungen einsetzt, gibt es Probleme. Da stimmt doch was nicht. Kann man von Nuri nicht mal was zu dem Fall sagen und aufklären. Man weiß ja wirklich nicht mehr, woran man mit dem Laden ist!!!

1 „Gefällt mir“

Ließ dir meine Antwort hier im Forum–Nuri Support

…aber nur zu einem Krypto Anwalt mit nachgewiesener Erfahrung in der Krypto-Rechtsberatung und /oder Crypto Crime

Hallo,
mich hat am 06.09.2022 per E-Mail ebenfalls eine Kündigung erreicht. Ich denke der Inhalt wird der gleiche sein.

Bei mir ist es aber nun leider so, dass meine Satoshis über Nuri bei Celsius im Ertragskonto stecken.
Bitte erspart euch diesbezügliche Belehrungen, bzw. vergeudet euere Energie nicht damit.

Ganz frech, mein Zugang auf Nuri ist gesperrt. Grundlos! Ich komme also nicht mal dazu mein Konto einzusehen!

Ich hatte lediglich über ca. 10 Monate, 1x pro Monat Fiat nach Nuri transferiert, BTC gekauft und auf das Ertragskonto transferiert.

Kündigungs- vorlaufend war lediglich folgendes: Ich hatte meine E-Mail und meine Telefonnummer wechseln wollen. Und das war der Anfang vom Ende. Der Nuri- Support hat es über mehrere Monate nicht hinbekommen. Ich kann euch sagen, was ich hierbei erlebt habe war unter aller Sau. Unfähiger geht es wirklich nicht. Irgendwann platze mir der Kragen und ich Antwortete dem Support:

„Team Nuri Deine Zukunft wartet“
Nette Schlussformel, aber meine Zukunft wartet ohne Nuri auf mich. Ich kann aufgrund meiner Erfahrungen nur negative Werbung hinsichtlich Nuri machen, und das werde ich auch tun.
Auf Wiedersehen!

Jetzt habe ich gerade eben den Support mal wie folgt angeschrieben:

Hallo Nuri,
ich habe keine Asset bei euch die mittels SEPA ausbezahlbar wären.
Lediglich Satoshis über Nuri bei Celsius im Ertragskonto.

Es kann doch nicht sein,

dass ich jetzt nicht einmal diesbezüglich mein Konto einsehen kann.
dass ich keine Transferdaten einsehen oder dieselben downloaden kann.

Ich will mich im guten von euch trennen und bitte um Unterstützung.
Zumindest um Zusendung aller Transaktionen die mein Konto betreffen.

Ich bitte um Verständnis, dass mir ansonsten nichts anderes übrig bleibt als meinen Anwalt einzuschalten.

Mit freundlichen Grüßen,

Jetzt schaue ich mal was passiert. Ich kann mir kaum vorstellen dass dies so rechtens ist. Ich bin zwar vollumfänglich rechtschutzversichert, auch für solche Belange, aber es ist halt immer mit Ärger und Zeitaufwand verbunden.

Gruß an die ganze Community.

Ich finde bedenklich, dass durch die Probleme mit Nuri automatisch auch die Solarisbank in die selbe Ecke geschoben werden. An deren Stelle würde ich sofortige Schritte einleiten, da ihr Ruf massiv geschädigt wird. SIe verwahren und müssen in dem Fall der Insolvenz einfach nur die üblichen Schritte befolgen. So nehme ich jedenfalls an.

Sorry aber ich muss dich belehren…

wer so:


„„Team Nuri Deine Zukunft wartet“
Nette Schlussformel, aber meine Zukunft wartet ohne Nuri auf mich. Ich kann aufgrund meiner Erfahrungen nur negative Werbung hinsichtlich Nuri machen, und das werde ich auch tun.
Auf Wiedersehen!“


mit dem Support schreibt und ein derart loses Mundwerk hat, dem hätte ich als Support-Mitarbeiter auch nicht geantwortet.

Und schon gar nicht, wenn man hinterher kleinlaut und a…kriechend mit sowas:


"Ich will mich im guten von euch trennen und bitte um Unterstützung.
Zumindest um Zusendung aller Transaktionen die mein Konto betreffen.

Ich bitte um Verständnis, dass mir ansonsten nichts anderes übrig bleibt als meinen Anwalt einzuschalten.

Mit freundlichen Grüßen"


ankommt.

Außerdem warum regst du dich so auf wenn es nur ein paar Satoshi sind? Ich würde meinen A… darauf verwetten, dass du deine Rechtschutzversicherung nicht darauf ansetzt, weil der Selbstbehalt und der Aufwand im Verhältnis zu groß ist.

Was ist dabei rausgekommen?

Ich habe inzwischen alle Transaktionen zugesandt bekommen.

Es geht nicht nur um ein Paar Satoschi, das habe ich so nicht geschrieben. 10.000.000 Sat z.B. sind eben auch BTC. Deutsche Sprache = schwere Sprache, aber sehr genaue Sprache.

Es gibt, zur Belehrung für Dich, zudem auch Rechtsschutzversicherungen ohne Selbstbehalt. Und selbst wenn ich ein Selbstbehalt hätte, hättest du deine Wette verloren.

Wer etwas will der muss freundlich sein? Nun, es kann sehr gut sein dass ich doppelt so alt bin wie du. Ich weiß dass man freundlich sein soll wenn man etwas haben will. Es ist aber sehr viel mehr negatives vorangegangen bei dem ich sehe sehr freundlich geblieben bin.

Seine schlechte Laune hat einen Grund. Der Support muss mit sowas umgehen können. Das ist schließlich kein persönlicher Angriff. Professionell wäre, darauf zu antworten:

„Es tut uns leid, dass Sie unzufrieden sind. … Wir möchten Sie gerne zurückgewinnen … bla bla bla …“

2 „Gefällt mir“

einfach alle Emails aus Impressum, Datenschutzerklärung usw anschreiben.

Ganz wichtig: mit Anwalt, BaFin, Zivilklage oder Abmahnung drohen.
und ganz wichtig Frist (7 Tage) setzen.
Diese Frist wurde versäumt und dann nochmals drohen.

Nach 5 weiteren Werktagen meldet sich dann ein höheres Tier und kümmert sich meistens drum.

Darunter passiert da gar nichts.
Wer für den Nervenkrieg keine Zeit hat und das nötige Kleingeld hat, einfach einmal pro Forma selbst versuchen und dann direkt zum Anwalt.

Leider absolut unseriöser, insolventer Saftladen. Da muss man die harten Geschütze auffahren

„ Welche Tiere am meisten schlafen

Den ersten Platz teilen sich Streifenhörnchen und Igel mit Feld- und Fledermäusen. Sie verschlafen etwa 20 Stunden des Tages an geschützten Stellen.“