Node ohne Lightning betreiben?

Hallo zusammen,
ich hab mir die Umbrel und RaspiBlitz - Videos von Roman angeschaut. Stehe erst ganz am Anfang. Ich möchte mich langsam an das Thema Node herantasten. Kann man die Umbrel Node auch ohne Lightning betreiben? Ich weiß, das macht im Gesamten wahrscheinlich nicht soviel Sinn. Aber für mich, wäre ich dann wenigstens technisch ein Teil des Ganzen.
Hätte ich als Anfänger da ein Problem mit dem Thema Lizenz?
Was müsste ich wenn, mit den Channels beachten?
Vielen Dank im Voraus.
liebe Grüße Tom

Wenn du umbrel einfach nur aufsetzt ohne Bitcoins einzuzahlen hast du letztendlich auch nur einen Bitcoinknoten. Die Lightning Funktionen sind dann quasi passiv, da es weder Kanäle noch Guthaben zum Erstellen von Kanälen gibt.
Themen der Lizenz berühren dich bei Umbrel nur dann, wenn du vorhast den Code zu verändern um diesen dann anderen Usern zur Verfügung zu stellen. Als reiner Nutzer gibt’s da keine Probleme.

Wenn du die ersten Channels aufmachst, empfehle ich es mit jemandem aus dem Forum zu tun. Da kannst du dich mit demjenigen austauschen, ggf. einen Rückkanal vereinbaren usw… Grundsätzlich empfehle ich auch keine Channels mit Kapazitäten unter 500k besser sogar 1M.

1 „Gefällt mir“

Die Lightning Node ist in der Software immer dabei Nutzen musst du die natürlich nicht.

Du kannst die Umbrel Node einfach aufsetzen und dann vor sich hin arbeiten lassen.

1 „Gefällt mir“

Hi TrailSlave, vielenDank für Deine Antwort. Jetzt kommt wahrscheinlich wieder eine blöde Frage…
Muss ich das Betriebsystem updaten, wenn Taproot kommt?
Krieg ich das Update dann von Umbrel?
liebe Grüße Tom

Wenn ein Update kommt dann kommt das vom Umbrell.

In der Umbrel Oberfläche wird dir dann irgendwo angezeigt das ein Update verfügbar ist.

1 „Gefällt mir“