Nach Welche Indikatoren wird der Fear & Greed Index berechnet

Meine Frage steht schon oben :point_up:
Also wie wird der Fear & Greed Index berechnet ?
Und haltet ihr in für aussagekräftig wie viel Fear bzw Greed gerade im markt ist ?
Habe im Forum dazu nichts gefunden :slightly_smiling_face:

Falls du diesen hier von Bitcoin meinst: Crypto Fear & Greed Index - Bitcoin Sentiment - Alternative.me
Darunter steht was da reinfließt. Das sind Volatility, Market Momentum/Volume, Social Media, Surveys, Dominance, Trends

Auch bei den Aktien steht darunter, welche Parameter einfließen: Fear & Greed Index - Investor Sentiment - CNNMoney
Das sind Junk Bond Demand, Stock Price Breadth, Market Momentum, Put and Call Options, Stock Price Strength, Market Volatility, Safe Haven Demand

Ich habe eigentlich immer gute „Erfahrungen“ damit gemacht. Also unter 20 ist schon sehr gut zum nachkaufen, unter 12 quasi Flicht :raised_hands: (keine Finanzberatung)

3 „Gefällt mir“

Habe auch nur gute Erfahrungen damit gemacht.

1 „Gefällt mir“

Ja den von btc🙂

Schaust du da tagesaktuell? Oder auf Wochen Basis?

Ich bin ehrlich: Ich kaufe jeden Monat. Mir ist der Index egal. Und das sollte (meiner Meinung nach) jeder Bitcoiner machen. Indem wir DCA machen, stärken wir das ganze Netzwerk und unterstützen jene, die auf einen stabileren Preis angewiesen sind. (Z.B. Menschen in El Salvador, die versuchen es als Währung für sich zu etablieren. Ich kaufe gerne einer Person in El Salvador teure Bitcoin ab, wenn er damit seine Tankfüllung oder Miete zahlen will und einen Käufer braucht.)

Wenn BTC in einer Woche um 25% fällt, dann weiß ich, dass der Fear und Greed Index niedrig ist. Es ist einfach ein guter Richtwert, wenn man überlegt, ob man nochmal größer nachkaufen will. Bei 35 würde ich dann zum Beispiel vielleicht noch etwas warten. (No financial advice)

1 „Gefällt mir“