Minereum Scam?

Guten tag meine damen und herren,
ich habe seit langem schon 32.000 Minereum Tokens in meiner atomic wallet.
Mittlerweile kann man sie angeblich verkaufen bzw traden, aber nur wenn die „genesis adresse auf level 3 aufgestuft wurde“. Das hochleveln kostet Ca.60€. Klingt für mich nach einem standart scam versuch.
Weiß da wer mehr ?

Mit Freundlichen Grüßen
Tate

Ja, vergiss die Token.
Die sind sowieso nichts wert. :slight_smile:

naja, momentan stehen die 32.ooo mne bei knapp 4000€, deswegen frag ich mich ob ich die 60 € riskieren soll.

Das 24h Volumen liegt bei gerade mal 1000€ :wink:
Viel Spaß beim Versuch, die für 4000€ los zu werden :slight_smile: .

Ernsthaft. Die sind nichts wert und diese „4000€“ entstehen nur dadurch dass die alle gelocked sind und eben einmal (wahrscheinlich vom Minerium-Team selbst) ein Kauf getätigt wurde um diesen hohen Preis zu suggerieren. Du und andere Gutgläubige zahlen dann diese 60€ und denken sie bekommen im Gegenzug 4000€ geschenkt.
Wichtig für dich: Achte nicht nur auf den Preis oder das Marketcap eines Coins sondern auch auf das Trading Volumen… das wird dir eine große Hilfe sein :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Hier wurde das im Übrigen auch schonmal thematisiert.
Beim nächsten mal bittte die Suchfunktion vorher verwenden, damit wir nicht X mal die gleichen Fragen hier haben.

2 „Gefällt mir“

Danke. habe vioher schon nach minereum gesucht und habe nichts gefunden.

1 „Gefällt mir“

Hallo

Ich hatte die ± 60euro investiert danach werden die 32 000Minerium gemint ± 4 am Tag bei mir laufen die jetzt 6 Monate und haben mir 260 euro eingebracht dies aber nur weil ich sie direkt in BTC umgewandelt habe aber zurzeit sind die ETH Gebühren zu hoch d.h um 80 Minerium zu verschicken auf die Börse coinlive kostet dich 47euro gebühren. Fazit bei mir bin ich im plus aber denke es lohnt sich jetzt nicht mehr

Rentiert sich das zz ?
Tokens sind ja gelistet und 24 Volumen ist zz bei ~24K .