Merry BitBoXmas - Wir übernehmen eure Versandkosten

An den beiden Weihnachtsfeiertagen übernehmen wir für euch die Versandkosten für Bestellungen bei Shift Crypto.

3 „Gefällt mir“

Hallo ich habe meinen ledger leider bei amazon vor 2 jahren gekauft und hatte bis jetzt aber auch keine Probleme. Was kann da passieren, wenn ich die nicht direkt beim hersteller bezogen habe?
Soll ich da jetzt bitbox kaufen?

Danke

Ich übernehme mal die Antwort auf deine Frage:) oder besser ich Versuchs.

Der Ledger ist nicht schlecht und deine Bitcoin sind dort genau so sicher wie auf einer Bitbox. Mit dem unterschied das es sein kann das deine Hardware evtl manipuliert sein könnte. Aber ich sage mal so. Wenn dein Gerät ordentlich verschweißt war, und du keine schon voreingerichteten seed nutzt, sondern am Gerät selber einen neuen Seed erstellt hast dann sind auch dort deine coins sicher:)

Also ich sag mal so, so viel Angst sollte man nicht haben wenn die Hardware nicht beim Hersteller gekauft wurde.
Roman bewirbt Ledger nur nicht mehr da es vor gut einem Jahr (Zeit ist relativ) zu einem Datenleck bei den Servern bei Ledger gab bei dem ganz viele Adressen und Telefonnummern von Kunden abhanden gekommen sind.

Also keine sorge du kannst dein Ledger weiter benutzen:)

2 „Gefällt mir“

Danke dir - ich habe ja e keine bitcoin bzw sats.
Aber falls ich mir welche besorge, bleib ich dann beim Ledger bevor ich neu bitbox kaufe :wink:

:sweat_smile: stimmt wir haben ja alle keine BTC/sats. Aber nur falls wir uns welche kaufen würden sollten​:upside_down_face: