LNDg mit Parallelkanälen

Liebe Freunde,

ich habe zu ein und demselben Peer mehrere Kanäle mit sehr unterschiedlichen Kapazitäten sowohl, als auch Fees. Alles läuft unter LNDg. Nun habe ich beobachtet, daß ein HTLC einen Kanal verwendet, die Fees aber (anscheinend) von einem anderen, Beim Rebalancen dasselbe. Das beunruhigt mich etwas, weil so die rebalanzierten Fees höher sein können, als die „Ausgangsfees“. Überhaupt scheint mir das etwas schwer steuerbar und berechenbar. Die Unterschiedlichen Gebühren hat LNDg selbst festgelegt. Ich habe mal versucht, für einen Kanal die Auto-Funktionen abzuschalten, aber sie haben sich von selbst wieder eingeschaltet.

Nun meine Frage: wie behandelt Ihr das? Habt Ihr eine Idee?

Die Funktionalität scheint noch nicht implementiert.

1 „Gefällt mir“