LNbits updaten eigene Node | Git Pull?!

Guten Abend zusammen

ich möchte meine LNbits Instanz welche ich auf meinem Raspiblitz laufen lasse updaten. Um z.B. neue extensions wie die extension „Invoice“ nutzen zu können.
Ich bin mit der Kommandozeile SSH insofern vertraut, dass ich es nach Anleitung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hinbekommen würde. Ich habe durch Recherche schon herausgefunden, dass ein Update der Version über Github möglich ist.

Wie führe ich den Befehl aus LNbits up to date zu bringen? In welchem Ordner (SSH auf der Node) muss ich mich befinden während ich den Befehl ausführe?

  • git checkout
    to see which branch you’re on
  • git status
    what files might be missing from local changes
  • git pull
    to pull the recent changes after you’ve verified them on github

Diese Anleitung habe ich bereits bekommen, kann damit stand jetzt aber noch nicht arbeiten. Mangels Skillz ^^

Grüße

Wenn du einen Raspiblitz hast, kannst du die Config Datei so ändern, dass die neuste Version installiert wird:

sudo nano config.scripts/bonus.lnbits.sh

Dort kannst du einstellen, welche Release Version installiert werden soll.

2 „Gefällt mir“

Danke werd ich mal ausprobieren :v:t4:

Ich habe nicht ganz verstanden wo ich das dort einfügen kann.

Was ich nun anhand der config.scripts/bonus.lnbits.sh gemacht habe is folgendes:

  1. cd /home/lnbits/lnbits
  2. sudo git remote -v
  3. sudo git branch -v
  4. sudo git pull GitHub - lnbits/lnbits-legend: LNbits, free and open-source lightning-network wallet/accounts system.
  5. sudo systemctl restart lnbits

Das hat dazu geführt das mir jetzt als LNbits User die aktuellste Version angezeigt wird (update scheint geklappt zu haben). Wenn ich LNbits aufrufe bekomme ich in Tor den „Fehler 502 Bad Gateway nginx“ und lokal " 400 Bad Request | The plain HTTP request was sent to HTTPS port | nginx"

Ich hatte das selbe Problem am Anfang.
Ich habe das gefixt, indem ich einen Dienst neugestartet habe.
Ich bin mir nicht mehr sicher welcher, ich glaube aber lnd.
Das ging einfach über dieses ssh menü vom blitz.