Lightning / RaspiBlitz Verständnisfrage

Hi Leute,
eine kurze Verständnisfrage: Ich habe die Tage meinen RaspiBlitz aufgesetzt. BTC und LND laufen und sind fertig synchronisiert. Jetzt habe ich in meiner BlueWallet ein paar Sats in der Lightning Wallet, die ich an den Raspi an dessen Lightning Wallet senden wollte. Wenn ich beim Raspi auf Invoice gehe, funktioniert das nicht, da kein Channel eröffnet ist?! Wie kann ich zwischen meinem Raspi und der BlueWallet einen Channel eröffnen? Ich steh voll auf dem Schlauch?!
Zudem: Hier iOS: BlueWallet über Tor mit Raspiblitz verbinden - BTC21 wurde einfach erklärt, wie man die BlueWallet an den Raspi verbindet, was ich auch getan habe. Und dann? Wie kann ich jetzt das BlueWallet von unterwegs mit der eigenen Node nutzen?
Mir scheinen da noch einige Grundlagen zu fehlen :see_no_evil:

Danke und Grüße

Danke und Grüße

Hi!
Wenn du deine Node mit BlueWallet verbindest, kannst du deine Node von unterwegs steuern, also über deine Node Geld senden und empfangen, auch wenn du gerade nicht daheim bist.

Trotzdem musst du natürlich Zahlungskanäle eröffnen um Zahlungen im LN tätigen zu können. Tatsächlich brauchst du sogar Inbound Liquidität um Zahlungen empfangen zu können. Und natürlich müssen du und die Node von BlueWallet indirekt oder direkt durch Kanäle verbunden sein.

1 „Gefällt mir“

OK. Das heißt also, dass ich meinen noch leeren RaspiBlitz nicht einfach mit den Sats aus meiner Lightning-BlueWallet „aufladen kann“ / diese dort einfach hinschicken kann?!

Richtig,
Das LN basiert auf Zahlungskanälen, in denen Werte verschoben werden können. Wenn es keine Verbindung zwischen BlueWallet und deiner Node gibt, kann natürlich auch kein Geld zwischen den beiden fließen.

braucht man den LNDhub immer für eine Verbindung von BlueWallet zu dem node?