Lightning Local Balance sinkt

Hallo Zusammen,

ich habe seit einigen Tagen eine Fullnode mit Raspiblitz. Ich wollte anschließen auch Lightning testen und habe dazu einen Channel zu bCyber eröffnet. Dort habe ich 50000 Satoshi hingeschickt. Die Local Balance lang dann bei ca.497xx. Mir ist aufgefallen, dass die Balance jetzt immer weiter sinkt. Aktuell bin ich bei 49197. Es sind keine Transaktionen passiert und ich frage mich wo meine Satoshi hin sind?

Falls diese Frage bereits gestellt wurde, habe ich sie leider nicht gefunden.

2 Anmerkungen von mir:

  1. Die Balance kann vorübergehend sinken wenn HTLCs (Quasi Zahlungsreservierungen) aktiv sind. Das ist aber nur kurzzeitig weg, gibt’s Beiträge hier im Forum dazu. Dann gibt’s geblockte Reserven im Channel die für die Schließung da sind, schau mal in die Channel Details.

  2. Die Node bCyber, wie sag ich es diplomatisch, ist zwar groß, aber nicht gut. Ich hatte da einen 3M Channel hin aufgemacht und ums verrec**n keine Sats per Reballancing drüber bekommen. Bei jeder anderen Node geht das ohne Probleme. Diese Node hat vermutlich extrem viel Inbound Capa und keine Outbound Liquidität. Anders kann ich mir das nicht erklären. Den Channel hab ich wieder geschlossen, der hatte keinen Mehrwert.

1 „Gefällt mir“

Die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht.

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank

zu 1. Okay alles klar. Dann bekomme ich alles zurück wenn ich den Channel schließe?

zu 2. Reballancing wollte ich auch schon versuchen, das habe ich noch nicht hinbekommen. Kann man das über RTL realisieren?

Nicht alles. Du musst dann noch die on-chain fees bezahlen, wenn du den Kanal schließt. Die zahlt, wer den Kanal geöffnet hat.

Deine Satoshis sind wohl in die „Commit Fee“ gewandert und deshalb hast du jetzt etwas weniger in deinem Channel zur Verfügung.

Mit LND 13 wird sich das ändern, momentan wird das leider für Kanalschließungen dynamisch an die aktuellen BTC Fees angepasst.