Ledger Wallet Wiederherstellung

Hallo zusammen

Habe da eine blöde Frage und hoffe, dass ich ernst genommen werde.
Bin recht neu in der Kryptoszene und hab mir einen Ledger nano x gekauft natürlich über die offizielle Ledger Seite. Habe darauf ein wenig BTC und ETH leider bin ich erst auf die Idee gekommen den Ledger mal zu resetten und wiederherstellen, nachdem ich die Coins schon drauf hatte. (wird mir nicht nochmal passieren) :slight_smile: wie es auch kommen musste waren meine 24 Wörter falsch, naja gut da habe ich wohl mein erstes Geld schon ins Feuer geworfen wobei ich nicht aufgeben wollte.
Danach fing ich an die 24 Wörter einzugeben und habe nach der reihe Wort 1 alle ähnlichen Wörter durchprobiert und das bis zu Wort 24 und ja ich hab ca. 2 Wochen mögliche Kombis eingegeben.
(Beispiel: Wort 1 ist Pluge ich hab dann alle Wörter mit Pl ausprobiert war es nicht das falsche Wort hab ich Pluge stehen lassen und Wort 2 durchprobiert danach Wort 3 und so weiter.)

Irgendwann hat mein Ledger angezeigt das er wiederhergestellt ist also wahr ich der Meinung nice habe meine Coins wieder und das Geld doch nicht Verbrand ^^
allerdings musste ich feststellen, das auf dem Wallet nichts drauf war, kein eth kein btc nichts auch keine andere Währung. Besteht da die Möglichkeit das die Coins von jemanden anderen geklaut wurden? Wen ja müsste ich ihm Wallet ja die Transaktionen sehen oder?
Wen nicht dann frag ich mich welches Wallet hab ich da geknackt was mich dann ein wenig an der Sicherheit zweifeln lässt.
Ich habe von dem Wallet mehrmals was verschickt und auch mehrmals darauf eingezahlt es war immer alles da alle haben erhalten, was sie erhalten sollten.

Danke schon mal für die Antworten bzw der Hilfe

mfg

1 Like

Keiner da der mir helfen kann ?
Ich würde beide Theorien komisch finden und hoffe ja das ich nur was falsch gemacht habe