Ledger Native Segwit - BSDEX

Hallo zusammen,

bisher lagen meine Bitcoin noch bei BSDEX, nun habe ich mir ein Ledger geholt.

Nach dem Einrichten des Ledgers habe ich auch direkt zwei Konten hinzugefügt (möchte meine Bitcoin auf zwei Konten verteilen).

Als erstes Konto hat Ledger eine NativeSegwit Adresse erstellt, als zweites Konto habe ich Segwit gewählt, da ich wohl nur eine NativeSegwit Adresse haben kann.

Nun habe ich online gelesen, dass wohl nicht jede Börse das Senden a Native Segwit Adressen ermöglicht und ich will natürlich meine Bitcoin nicht verlieren weil die Adresse o.ä. nicht unterstützt wird.

Wie ist eure Einschätzung dazu?

  1. kannst du sehr wohl beliebig viele Native Segwit Konten haben (check das nochmal) und

  2. schickt BSDEX problemlos deine sats dorthin :wink:

Hallo NTC,

hier hast du es nochmal schwarz auf weiß von BSDEX selsbt

Du kannst mehrere Konten erstellen, meine ich, aber du musst erst was auf de mersten Konto draufhaben, bis du ein zweites erstellen kannst. Probier es einfach mal mit dem ersten

Vielen Dank für den Tipp, dann lade ich erstmal Bitcoin auf das erste Konto und vielleicht kann ich danach nochmal ein Konto mit gleicher Adresse aufsetzen.

Was ist denn so die gängigste Adresse mit der besten Akzeptanz/Leistung?

Bitteschön Blocktrainer 1×1: Bitcoin Adressen – Legacy, SegWit & Taproot - Blocktrainer

1 „Gefällt mir“