Ledger Nano X update 2.0.0

Hallo Leutz,

nach dem Durchführen des Firmwareupdates auf die Version 2.0.0 habe ich zwei Beobachtungen gemacht die mir komisch erscheinen und ich frage ob das von Euch wer bestätigen kann.

  1. Der Bildschirm erscheint bei der PIN-Eingabe invertiert, vielleicht nur Geschmacksache aber für mich störend. (vorher helle Zeichen auf schwarzem Grund)
  2. Wenn das Gerät nicht mit einem Computer verbunden ist kommt noch bevor man die PIN eingeben kann die Meldung „Battery saver shutting dowm“ und man kann das Gerät nicht via bluetooth mit einem IPad oder IPhone nutzen.

Kann wer von Euch die Battery saver-Problematik bestätigen?

Letzteres eliminiert zumindest für mich das letzte Argument überhaupt einen Ledger zu kaufen oder zu benutzen.

Hallo,

Nr. 1 kann ich bestätigen, zu 2.: dieses Problem habe ich nicht.

Ich kann den Ledger aktuell auch nicht mit dem iPhone nutzen, meine allerdings in der Beschreibung des Updates gelesen zu haben, dass die Bluetooth Verbindung neu eingerichtet werden werden muss. Habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

Hatte ich bei einem Ledger X nach dem Update auf die 2.0 Firmware auch.
Unter settings > battery saver > auf 5min umstellen und das Problem ist behoben.

2 „Gefällt mir“

@kieselbert Vielen Dank kieselbart, so einfach kann es gehen.

Der Ledger-Kundendienst^^ hat drei Tage gebraucht um auf meine Anfrage mit der Forderung nach einer Rechnung und meiner Anschrift zu antworten. Dass in meiner Anfrage die Fehlermeldung „Battery saver shutting dowm“ zitiert wurde haben sie in der Eile wohl übersehen und darauf hingewiesen, dass eine Bearbeitung natürlich nur möglich sei wenn die Fehlermeldung auch exakt wiedergegeben würde.

@surenic Das die Koppelung der Geräte erneut durchgeführt werden musste war mir bekannt und wurde auch von mir erledigt. Funktionierte aber nur wenn der Nano X Strom über den USB-Anschluss bekam da er bei Accu-Betrieb sofort wieder aus ging. Hatte also damit nichts zu tun. Ich kannte lediglich die Battery-Saver-Einstellung nicht.

EDIT hat zur Vermeidung von Mehrfachbeiträgen Ergänzungen vorgenommen.

bin noch relativ neu dabei, was die ledger nano x Sache angeht,
ich habe das Problem bzw. weiß ich nicht ob das ein Problem ist, dass es mir beim update
durch die neue BT verbindung quasi einen neuen ledger angelegt hat und der hat jetzt eine neue btc adresse
auf die alte BT verbindung lässt sich irgendwie nicht mehr zugreifen.
konnte aber zb coins versenden, alles normal, aber wenn ich jetzt welche empfangen will habe ich eine andere btc adresse.
sind meine anderen coins jetzt auf einer neuen btc adresse oder noch auf der alten?
weiß quasi nicht was ich jetzt machen soll.
hat da jemand einen Tip?
Beste Grüße

1 „Gefällt mir“

Guten Morgen,

deine Beschreibung klingt nach der Empfangsadresse und diese generiert sich regelmäsig beim Empfang von Coins neu.

Gute Nachricht die alten Adressen funktionieren weiter!
Ist ein Feature was deine Privatsphäre schützen kann.

1 „Gefällt mir“

ah ok… weil ich hab beim mining immer die gleiche adresse gespeichert, dass ich sie nicht immer ändern muss. vielen dank für die info.