Ledger Nano X (Anfänger)

Hallo, Ich habe mir einen Ledger Nano X gekauft.
Meine Frage: Wenn ich die 24 Wörter habe kann machen was man will (Resetten,Wipen usw.) ich komme immer wieder an meine Coins ran?
Was muss passieren das es mit den Wörten nicht mehr funktioniert.
Außer dass ich sie verkaufe. :wink:
Was ist wen ich den Ledger als neuen Konfiguriere?
Das würde mir ein bisschen die Angst nehmen das ich etwas falsch mache und alles unwiederruflich weg IST!

Danke für die Antworten: LG Gue100

ja

Keinen Client wo du sie eingeben könntest und keine Ahnung wie du sie zurück rechnest.

Bekommst nen neuen Seed (ich denke das war gemeint). Du kannst aber in einen neuen/zweiten Ledger auch einen bestehenden Seed eingeben (z.B. Backup Ledger). Dann kommst du mit diesem auch wieder an deine Funds.

Im schlimmsten Fall ist der Ledger kaputt und du kannst einen neuen kaufen, in den die 24 Wörter eingeben und es ist alles wieder da. Das ist im Grunde der Witz an der Sache, der Ledger ist nen Stück Elektronik und die geht immer kaputt. Die Frage ist nur wann.

Theoretisch könnte man sich auch den Generator laden → Release 0.5.2 · iancoleman/bip39 · GitHub
Dann Offline gehen, die 24 Wörter eingeben, sich die Private Keys berechnen und die bei beliebigen Wallets importieren. Also 24 Wörter sicher aufbewahren und alles wird gut :wink:

Ich meinte wenn ich in schon eingerichtet habe und schon die Seeds drauf sind.
Wenn ich dann drei mal den falschen Pin eingebe resettet er ja neu.
Und ich dann statt wiederherstellen auf neuen Deveice mache werden ja neue seeds berechnet habe ich dann noch zugriff auf meine Coins. Sind ja dann neue Key`s und Seeds? Ich bekomme meinen Ledger nano x erst in zwei Wochen das ich es mit einer Kleinen Überweisung test könnte!
LG Gue100

Den neuen Ledger dann als „Recover from Seed“ einrichten, nicht „Setup as new device“. Da muss natürlich dein alter Seed wieder rein. Anonsten ist alles recht unproblematisch, du kannst dir auch 10 Ledger kaufen und alle mit dem gleichen Seed einrichten.

Würde wenn ich einen neuen Device mache keinen zugriff mehr auf die Coins mehr haben die oben waren? Das würde mich interessieren! LG

Die Coins sind nicht auf dem Ledger, die sind dezentral auf der Blockchain. Wenn du auf „Neues Device“ gehst bekommst du 24 neue Wörter.

Wenn du zu deinen Coins willst musst du den Ledger wieder mit den alten 24 Wörtern herstellen.

Nur mal am Rande, hat schon mal jemand seine 24 Wörter in einen Ledger eingegeben? Ich frage mich wie lange das dauert einzeln 24 Wörter aus jeweils einer Liste von 2048 Wörtern rauszusuchen. Das könnte etwas dauern.

Du „suchst“ dir die Wörter ja nicht aus einer Liste von 2048 Wörtern raus, sondern schreibst sie ab von dort wo du sie aufgeschrieben hast. Und das geht super schnell, weil der ledger meist schon nach 2-3 Anfangsbuchstaben weiß welches Wort gemeint ist. Selbst einen Seed mit 24 Wörtern generieren geht eh nicht (so leicht), weil das 24 Wort eine Checksum ist die zu ersteren 23 Wörtern passen muss, und dann wirds fummelig.

Ok also gibt man im Ledger Buchstabe für Buchstabe ein. Dann weiß er nach 4 Buchstaben ja sicher welches Wort es ist. Hätte ich auch drauf kommen können. :sweat_smile:

So ist es.