Ledger Live Handhabung

Habe den Ledger Nano S seit letzter Woche und wollte nun ueber Ledger Live btc kaufen. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Bitcoin Kurs in der Desktop Anwendung (Linux) ca. 400 bis 500 Euro hoeher liegt als zB bei bitwala oder coinfy. Mir ist klar, dass das u.a. mit dem spread zusammenhaengt, der aber hier nicht wie zb bei kraken durch zwei plots uebereinander angezeigt wird.

Kauft hier jemand mittels ledger live?

Ich finde auch erstaunlich, dass die Mindestkaufsumme dort 250 Euro betraegt und zudem noch 4.5% fee fuer kredikarten anfallen

So ist ledger live ja kaum konkurrenzfaehig oder?

Ich muss dir ehrlich sagen, dass ich niemanden kenne der über Ledger Live Bitcoin gekauft hat und ich selbst hab es auch noch nicht getan. Das mag zwar einfach (trotz KYC) sein ist aber, wie du sagst, mit ziemlich hohen Gebühren verbunden.
Die verkaufen die BTC und anderen Shitcoins natürlich nicht selbst, sondern haben eine Kooperation mit Coinify. Da wird vermutlich Ledger etwas mitverdienen und dann natürlich Coinify auch.

das heisst, ihr kauft eure btc bei kraken o.a. und transferiert dann die keys auf den leger?

Die Keys transferiert man nicht auf den Ledger. Viel mehr sendet man die BTC von der Exchange auf den Ledger. :wink:

Ich schon (und viele andere hier machen es auch so).

dachte die btcoin liegen auf der blockchain?

Ja klar. Trotzdem hast du unterschiedliche Keys.

Wenn du einen Ledger hast kannst du die Coins direkt bei einem Broker kaufen der dir den Einkauf direkt auf deine vom Ledger verwaltete Adresse sendet. Ersparst du dir den Umweg über die Exchange (außer du willst traden, dann ist ne Exchange einfacher/schneller).

danke fuer eure Antworten. Mit traden meint ihr coin lending oder den regelmaessigen Ver- und Ankauf?

Welche Broker kannst du da empfehlen?

Ich nutze hauptsächlich anycoindirect.eu

Die Gebühren sind ok, der Support spitze, KyC super easy, und sie haben auch Privacy Coins.