Ledger Live Full Node Satstack schließt sofort

Hallo zusammen,

dieses kleine Miniprogramm Satstack (Personal sovereignty with Ledger SatStack | Ledger Blog) schließt sich jedes Mal direkt, wenn ich es starte, als würde es ausgeführt und danach beendet werden.

Wie kann ich es offen halten, dass es nicht schließt?

Folgender Fehler wird ausgeworfen:
←[90m[2021/08/26 - 19:17:49]←[0m ←[32m INFO←[0m Warming up…
←[90m[2021/08/26 - 19:17:49]←[0m ←[31mFATAL←[0m Failed to initialize Bus ←[31merror←[0m=failed to load wallet: -4: Wallet file verification failed. Refusing to load database. Data file ‚/mnt/hdd/bitcoin/satstack/wallet.dat‘ is already loaded.

Danke LG

1 „Gefällt mir“

Hallo @BushMasterSix
Ich kann dir leider nicht helfen aber bei Github auf der Seite vom LedgerHQ/Satstacker

kannst du unter issues dein Problem schildern.
Dort kann man dir evtl besser helfen.

1 „Gefällt mir“

Danke → FATAL Failed to initialize Bus · Issue #46 · LedgerHQ/satstack · GitHub hier hatten einige den selben Fehler ich hab einfach mal den Full Node Rebooted… Thanks

1 „Gefällt mir“

Freut mich das es sich klären lies :+1: :slight_smile:

Ja GitHub ist DIE Plattform wenn’s um opensource Software geht.
Dort Laden die Entwickler ihre Sachen als erstes hoch und können am besten Supporten.

Komisch, dass ich aber augenscheinlich immer wieder den Full Node rebooten soll

Wird evtl noch gefixt.
Habe mal geschaut unter dem link von dir finde ich unter anderem diesen post:

I’ve just created a merge request to get satstack to ignore this kind of error and continue starting normally. I’m using this locally.

There’s no need to manually unload the satstack wallet with this change.

Wäre gut wenn du auch noch mal drunter schreibst wie nervig das ist in freundlichem ton xD dann leistest du einen beitrag dazu das das problem schneller angegangen wird von den Entwicklern.
Sieht nach einem bug aus wo irgendein wallet manuell unloaded werden soll aber anscheinend nicht muss. und das gibt diese Fehlermeldung

Mit dem Befehl:

bitcoin-cli unloadwallet „satstack“

Soll es angeblich auch funktionieren.

Ps Befehl eingeben bevor du satstack anschaltest.

Wieso will der überhaupt „unload the satstack wallet“ ausführen, also der hat doch nur als Middleware zu fungieren zwischen dem Node und Ledger Live, wundert mich das sie sowas nicht direkt fixen… ja kann ich machen…

admin@raspberrypi:~ $
admin@raspberrypi:~ $ bitcoin-cli unloadwallet „satstack“
error code: -18
error message:
Requested wallet does not exist or is not loaded
admin@raspberrypi:~ $
**fett gedruckter Text
**

der kennt diese Wallet nicht…

hmm. komisch bei einem sollte es geholfen haben angeblich.
Wie gesagt alles noch nicht 100% ausgereift die Technik

Die Wallet ist ja offen und solch eine gibt es ohnehin nicht. Aber auf der anderen Swite hat der Reboot irgendwie ja was gebracht, sollte eigentlich ja nicht so sein, steanfe. mhm

Mit Ledger kenne ich mich eh wenig aus.
Kann nur die BitBox empfehlen die gibt es als Multicoin oder bitcoin only wallet.
Doof das es dort solche Komplikationen gibt.
Aber das es etwas bösartiges ist glaube ich nicht Ledger hat einen Ruf zu verlieren.
Wie gesagt am besten dich auf GitHub an die entsprechenden Entwickler wenden weil hier ist die Chance das jemand den Bug fixen kann weit aus weniger gering als auf GitHub.

1 „Gefällt mir“

Danke ja wird schon

Ich hab jetzt nochmal einen kompletten Auszug dessen, was bei mir schief lief:

Ledger Live>lss.exe
←[90m[2021/08/27 - 09:16:13]←[0m ←[32m INFO←[0m Ledger SatStack (lss) v0.12.0                 ←[32march←[0m=windows amd64 ←[32mbuild←[0m= ←[32mcommit←[0m= ←[32mruntime←[0m=go1.15.5
←[90m[2021/08/27 - 09:16:13]←[0m ←[32m INFO←[0m Config file detected                          ←[32mpath←[0m=C:\Users\xxxx/AppData/Roaming/Ledger Live/lss.json
←[90m[2021/08/27 - 09:16:13]←[0m ←[32m INFO←[0m Warming up...
←[90m[2021/08/27 - 09:16:13]←[0m ←[31mFATAL←[0m Failed to initialize Bus                      ←[31merror←[0m=failed to load wallet: -4: Wallet file verification failed. Refusing to load database. Data file '/mnt/hdd/bitcoin/satstack/wallet.dat' is already loaded.

Außerdem habe ich bei Github ganz freundlich und ausführlich alles nochmal beschrieben:

Vielleicht fällt hier ja auch jemanden was auf, die Community ist ja spitzenklasse hier. :wink:

LG

1 „Gefällt mir“

Wieso bauen die das Satstack nicht einfach in Ledger Live ein?! :thinking:

1 „Gefällt mir“

Du musst die Node rebooten, dann geht es wieder :wink:

In der Zukunft am besten SatStack im Terminal über STRG+C schließen. Andernfalls kriegst du das Problem beim nächsten mal direkt wieder.

Danke, ich nutze aber SatStack via Windows nicht im Terminal…

Ich dachte Satstack läuft immer im Terminal?
Sprich so (Bild von Ledger):

Falls dein Programm so aussieht, kannst du es jederzeit über Strg+C beenden.
Eine ander GUI / etc. ist mir nicht bekannt.

Ich habe nur die „LSS.exe“ dort mit STRG + C in Windows den Prozess schließen?

Wenn du die LSS.exe in Windows per Doppelklick startest, dann müsste sich das oben gezeigte schwarze Fenster öffnen. Wie du siehst ist das keine besonders schöne Nutzeroberfläche. Das liegt daran, dass das Programm im sogenannten Terminal läuft. Hatte für die Entwickler den Vorteil, dass sie keine aufwändige Oberfläche entwickeln mussten. Vermutlich wurde das so gemacht, weil es sich hier bei Ledger eh nur um eine experimentelle Lösung für wenige Nutzer handelt. Für Anwender mit weniger Erfahrung kann das aber durchaus ungewohnt sein.

Long story short: Wenn du das Programm startest öffnet sich dieses schwarze Fenster und die Verbindung wird aufgebaut. Sobald alles geklappt hat müsste deine Ledger Live Anwendung eine Verbindung zur Node herstellen können. Wenn du die Verbindung beenden möchtest (weil du vlt. den PC herunterfährst), dann kannst du das schwarze Fenster anklicken und STRG+C drücken, um das laufende Programm zu beenden. Dann kommt noch kurz eine Meldung wie „Shutting down…“ und dann schließt sich das Fenster.

Wenn du das schwarze Fenster stattdessen über das „X“ vom Windows Fenster schließt, bekommst du beim nächsten mal deine Fehlermeldung. In diesem Fall deine Node neustarten und das Fenster sollte wieder auftauchen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hi,

statt die Node zu rebooten reicht auch ein entladen der satstack wallet, wie es schon weiter oben angegeben ist.

Also einfach ssh zur Node und den obigen Befehl eingeben. Ich habe mir das in einen Cron-Job geschrieben, der in der Nacht die satstack wallet raus schmeißt, so dass meine Windoofkiste lss.exe morgens direkt fehlerfrei im Autostart ausführen kann. Übrigens im Terminal. :wink:

Cheers
TB

1 „Gefällt mir“

Auch eine gute Lösung :smiley:
Ist dann keine Fehler-Vorbeugung sondern praktisch automatisierte Fehler-Behebung😂

1 „Gefällt mir“