Kosmische Strahlung schadet elektronischer Speicherung?

Es gibt ein Video (leider auf Englisch) The Universe is Hostile to Computers - YouTube , dass sich mit dem befragten Thema auseinandersetzt, zu sehen. Als ich es gesehen hab, ist mir der Gedanke gekommen, dass dies doch ein Problem für Bitcoin-Netzwerk sein kann.
Gibt es hier jemanden der mit gewissheit sagen kann, dass dieses Problem im Bitcoin-Netzwerk berücksichtigt ist oder auch hinfällig ist?

Finde nämlich keine gute Antwort dazu und hätte gern Gewissheit darüber.

Kurze Antwort:
Das Beispiel sagt, dass genau ein Bit (welches 4096 repräsentiert) durch Strahlung beschädigt wird…
Sollte das nicht bei allen Nodes und minern gleichzeitig genau dieses Byte (was offensichtlich höchst unwarscheinlich ist) treffen wird das schlicht vom Rest als Fehler erkannt und verworfen.
Das wäre in genau diesem Beispiel ein exorbitanter Vorteil von dezentraler Speicherung im Vergleich zu einer zentralen Bankendatenbank, bei der sowas viel warscheinlicher ist…

5 „Gefällt mir“

Danke für deine Antwort
Aber was ist mit den schon gespeicherten Transaktionen in der Block-Chain?
Wenn sich dort etwas ändert fällt das auch auf?

Genau die sind ja dezetral gespeichert…
Auf tausenden, wenn nicht Millionen von Nodes und Minern in Form der Blockchain…
Und wenn nicht alle gleichzeitig exakt den gleichen Fehler haben, wird das von der Mehrheit schlicht als fehlerhafte Blockchain erkannt und ignoriert.

2 „Gefällt mir“

Achja habs schon :sweat_smile: Wenn sich irgendetwas an den gesamten Daten einer x-beliebigen Node ändert, ändert sich auch der Hash des letzten Blockes und wenn dieser Block(Hash) nicht die Mehrheit des Netzwek darstellt, wird auf diesem auch nicht weiter aufgebaut. Die somit falsche Node aktualisiert sich dann wieder nach der längsten Blockchain, wenn ich mich recht entsinne.
Das ist doch krass geil :grinning_face_with_smiling_eyes:

2 „Gefällt mir“

Ja ne. :upside_down_face: Fehler passieren, aber nicht bei Bitcoin. Bei dezentral ist das problem dann scheissegal… :+1:t6::+1:t6::+1:t6:
Aber cooles video…

Bytheway, deshalb sind diese coins wie iota u. Monero z.b auch viel unsicherer, da so ein Fehler schon folgen haben könnte…

1 „Gefällt mir“

Genau so ist das! :wink:

2 „Gefällt mir“