Jetzt neu: Der kostenlose Blocktrainer-Newsletter!

Abonniere jetzt den kostenlosen „Blocktrainer Newsletter“ und erhalte die wichtigsten News der Woche direkt in dein Postfach.

7 „Gefällt mir“

Warum bietet ihr die Infos im Newsletter nicht einfach auf eurer Website an? Mit Newsletter habt ihr mehr Arbeit ohne mehr Nutzen. Oder geht es hier eventuell um was ganz anderes?

1 „Gefällt mir“

Das kommt bei mir wenn ich mich anmelden will. (Firefox und Chrome)

2022-11-07_21-29.geaendert

2022-11-07_21-29_1.geaendert

Aufrufen kann ich die Seite nur über Tor.

1 „Gefällt mir“

Tun wir doch. Der Newsletter wird sozusagen eine Zusammenfassung davon, was auf der Webseite steht, oder auch mit Hinweisen auf interessante Diskussionen hier im Forum. Der wird keine „geheimen Infos“ oder so enthalten. :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Weil http und nicht https.

ey @Rene das geht nicht im Jahr 2022. Finde ich äußerst unseriös Leute zu dazu aufzufordern ihrer Email Adresse über einen komplett unverschlüsselten Kanal zu übertragen. Ich hätte mich gerne angemeldet, aber die die zwischen meinem Gerät und euren Server sitzen geht das alles nichts an.
Let’s Encrypt existiert und ist kostenlos. Bitte.

7 „Gefällt mir“

deshalb hab ich auch nur eine spam Adresse angegeben die weiterleitet und ich notfalls abschalten kann :sweat_smile:

ich kann innerhalb von einer Sekunde eine Wegwerf-Email erstellen.
Das ist kein großer akt mehr im Jahre 2022

Ich möchte die Infos gerne in MEINEM Posteingang haben und nicht in irgendeiner wegwerf-email.
Und selbst dann: Es geht niemanden etwas an, dass ich einen Blocktrainer Newsletter abonniert habe. Das ist aber ohne TLS nicht garantiert.

3 „Gefällt mir“

Sorry für das https Problem. Bitte nutzt die Profilseite auf Revue. Dort sind die scheinbar in der Lage nen Zertifikat mit https anzubieten.

Zum Hintergrund: Die Domain verweist nur per CNAME auf Revue. Wir haben also leider keinen Einfluss auf den gelieferten Inhalt und können an dem fehlenden Zertifikat nichts ändern. Ich hatte die naive Hoffnung, dass die nach ein bisschen Traffic + Wartezeit schon nen ordentliches Zertifikat hinterlegen. Dem ist enttäuschenderweise nicht so. Deswegen werden wir die Custom Domain nicht mehr nutzen und nur noch direkt auf die verschlüsselte getrevue https Profil-Domain verlinken.

7 „Gefällt mir“

das ist super lieb von dir!

Ihr habt sicher einen VPS-Server, dort könnt ihr einfach nginx mittels certbot letsencrypt konfigurieren.
In der nginx-Konfiguration kann dann mittels proxy_pass auf die Revue-https-Domain reverse-proxien. So könnt ihr trotzdem die eigene Domain nutzen

Leider ist das keine Option. Die prüfen bei den Einstellungen, ob die Domain den CNAME hat, bevor die Einstellung aktiv wird und dann z.B. auch in den internen Links der E-Mail genutzt wird. Ist leider einfach dumm gemacht von denen :frowning:

1 „Gefällt mir“

Bei meinen wegwerf-Mails landet alles
Im Postfach

Das ist ja klasse!!!