Jasmy Coin an TrustWallet via BSC network gesendet

Hallo zusammen,
ich wollte meiner Schwester Jasmy Coins zum Geburtstag schenken. Jasmy ist ein ERC-20 Token https://coinmarketcap.com/de/currencies/jasmy/.Leider hab ich sie über das falsche Netzwerk (BSC) gesendet, so dass die Coins in der Wallet meiner schwester nicht erscheinen.
folgendes ist passiert:

  1. hab die coins über Binance gekauft
  2. Meine Schwester hat sich die TrustWallet App heruntergeladen,
  3. wir haben den Jasmy token der wallet hinzugefügt
  4. Ich hab die angezeigte Adresse für den Withdrawal bei Binance verwendet
  5. Mir wurde das BEP20 und das EXC20 Netzwerk angeboten und ich dummerchen hab BEP20 ausgewählt:(
  6. Laut Binance ist die transaktion abgeschlossen, aber die token sind nicht im wallet angekommen bei meiner Schwester.

Sind die Coins/token verloren oder haben wir ne chance, sie wiederzu bekommen?
ich weiß, es gibt schon ähnliche threads, aber ich glaube nicht 1:1.

Da meine Schwester null Ahnung hat von Krypto (und ich fast genauso wenig), könntet ihr es so einfach wie möglich erklären, was genau sie machen muss, um die token vielleicht doch noch zu bekommen?

Das wäre klasse!
Vielen Dank für eine Antwort schon mal.

Ich hab dir mal eine PN geschrieben.

1 „Gefällt mir“