Initial Blockchain Sync hat unterschiedliche Größe auf Umbrel i.Vgl. zu RaspiBlitz - warum?

Hallo zusammen,

da diese Frage evtl. auch Andere interessiert, habe ich dazu ein neues Thema eröffnet - hier nun nochmals der Text aus einem anderen Thread:

ich habe in den letzten Tagen sowohl eine Raspberry Umbrel Node (Pi 4B - 8GB - Umbrel Version 0.4.6), als auch eine RaspiBlitz Node (Version 1.7.1 - mit PreSynched Blockchain) erfolgreich installiert.

Beide Nodes zeigen die selbe Anzahl an geprüften Blöcken an - aktuell: Block 708.893.

Dabei belegt die gesamte Blockchain, zum Zeitpunkt des o.g. Blocks, auf der Umbrel Node 511 GB, auf der RaspiBlitz Node sind es jedoch nur 404 GB!

Meine Frage: wie entsteht diese deutliche Differenz?

Vielen Dank für entsprechende Informationen!

Grüße DeepThought

Vielleicht hat Umbrel die Transaktionen indiziert und der Raspiblitz nicht? Index ist beim Raspiblitz default nicht an.

Guten Morgen GLN und Danke für die schnelle Antwort!

Du sprichst für mich in Rätseln :wink:

Meinst Du denn, dass das einen derartigen Unterschied von rund 107GB erklärt?

Danke Dir 2.0!

Grüße DeepThought

Hast du geschaut in welchen Verzeichnissen genau der Platz verbraucht wird?

Normalerweise gibt es die Blockchain im Verzeichnis …/bitcoin/blocks
Mit dem Kommando „du“ kannst du dir den Platzverbrauch eines Verzeichnisses samt Unterverzeichnise ausgeben lassen. das „-h“ steht für „human readable“ damit du dort MB, GB leicht ablesen kannst.

Das ist die aktuelle Größe bei meinem Raspiblitz:

admin@raspberrypi:~ $ sudo du -h /mnt/hdd/bitcoin/blocks/
104M /mnt/hdd/bitcoin/blocks/index
396G /mnt/hdd/bitcoin/blocks/

Also alle Blöcke samt Index 396G.

Dann gibt es noch den sog. Transaktions-Index, den man über die option -txindex=1 aktivieren kann. Manche Tools wie beispielsweise mempool.space benötigen diesen zusätzlichen Index über die Datenbank:

admin@raspberrypi:~ $ sudo du -h /mnt/hdd/bitcoin/indexes/
33G /mnt/hdd/bitcoin/indexes/txindex
33G /mnt/hdd/bitcoin/indexes/

Das sind immerhin zusätzliche 33GB!
Vielleicht hat dein Umbrel diesen aktiviert, aber dein Raspiblitz nicht. Vielleicht nutzt der Umbrel auch noch weitere Indizes.

Mach mal diesen Vergleich auf deinen Geräten, aber keine Äpfel mit Birnen vergleichen.

Hallo GLN, das ist ja mal eine Auskunft - mega! :+1:

Also, bei mir werden folgende Werte angezeigt:

100M /mnt/hdd/bitcoin/blocks/index
398G /mnt/hdd/bitcoin/blocks/

Transaktions-Indexes gibt es bei mir nicht.

Allerdings wird bei der Umbrel Node angezeigt, dass in den 511 GB sowohl Bitcoin Core, LND und ein Electrum Server enthalten sind - kommt das dann hin?

VIELEN DANK für Deine Hilfe - und: again what learned! Klasse! :smiley:

Grüße DeepThought

Okay, klar, das erklärt es noch eher!

Da ich kein Umbrel habe, ist mir dort der Aufbau nicht ganz klar. Beim Raspiblitz liegen die Datenbank von lnd beispielsweise unter /mnt/hdd/lnd/…

Die wichtigste lnd-Datenbank ist die „channel.db“ und kann schnell mehrere hunder MB groß werden. Darin sind alle Kanäle, die Balance und alle Transaktionen gespeichert, die über deine Node gelaufen sind.

Mal einfach ins blaue. Kann es sein das Du beim Raspiblitz Electrum nicht installiert hast und sich dadurch der Unterschied ergibt? Ich meine bei Umbrel ist Electrum automatisch installiert ohne es manuell anstoßen zu müssen.

Ist die Konfiguration auf beiden Geräten gleich? Wenn z.B. pruning aktiviert ist, dann werden Utxos, die vollständig ausgegeben wurden nicht mehr für die Validierung benötigt werden, gelöscht.

Hast du die Konfigurationen verglichen?

Vielen Dank für Eure Antworten, ich sehe jetzt etwas klarer!

Ja, es ist tatsächlich so, dass der Raspiblitz nur die Blockchain auf der SSD speichert, während die Umbrel Node zusätzlich, gemäß Settings, auch noch die o.g. Apps heruntergeladen hat.

Das war für mich anfangs nicht ersichtlich, aber Dank Eurer Hilfe ist es nun nachvollziehbar, allerdings sind die ganzen rund 107GB Differenz noch nicht vollständig geklärt - ich hake da weiter nach!

Tolle Sache, dieses Forum und der Erfahrungsaustausch - nochmals DANKE an alle!

Grüße DeepThought

1 „Gefällt mir“