Ich will gern ein neuen seed erstellen

Habe meine ada auf adalite
Will ein neuen seed erstellen weil ich den ersten nicht so ganz schön aufgeschrieben habe
Will mir so ein billfodl kaufen die tage
Und ein neuen seed aber wo kann ich meine ada hinsenden adalite ist ja mit mein ledger gekoppelt änder ich den dann hab ich zwar neuen seed aber adalite wird mir sicher 0 ada zeigen
Exchange hab ich auch gedacht aber naja nicht so optimal bin immer froh wenn ich die runterbekomme von der Exchange da will ich nicht die hinsenden damit die mir wieder sagen senden ist momentan nicht möglich

  1. Wie erstelle ich ein neuen seed
  2. Wo kann ich sie hinsenden
  3. Habe kein yoroi oder andere wallets

Soll soviel heiße wie du hast ihn nicht mehr, ne?

Ich sehe 2 Möglichkeiten.

  1. Du machst es über eine Zwischenadresse (also du erstellt mit einem Cardano Client ein Wallet und sendest sie dorthin, wechselst den Seed vom Ledger und sendest zurück an die neue Ledger Adresse vom Ledger.
  2. Du kaufst dir nen 2ten Ledger (Backup Wallet). Machst mit dem 2ten Ledger nen neuen Seed und Adresse, schickst von Ledger alt auf Ledger neu, löscht Ledger alt und recoverst ihn mit dem neuen Seed von Ledger neu. Dann hast du 2 Ledger und dein billfodl.
1 „Gefällt mir“

Ich habe meinen seeds den ich aufgeschrieben hatte verloren.
Auf meine cool wallet s Karte sind noch btc drauf.
Kann ich also meine coin vergessen?.
Ich bin im. Besitzer der Karte und auch der recht mäßige Besitzer

@Holz84 Dein Seed ist nur dein Backup. Wie hast du bis jetzt auf deine Coins zugegriffen? (z.b. Hardware-Wallet, Software-Wallet etc)

Hat er doch geschrieben: Mit dem Coolwallet S --> Hardware Wallet :smiley:

Ich frage mich echt immer, wie sowas passieren kann. Es wird überall 1000 mal gesagt, dass der Seed super wichtig ist und man den sicher aufbewahren sollte …trotzdem schaffen es immer wieder welche den zu verlieren. Aber naja… ich will auch garnicht urteilen sondern helfen.

Nein, solang du noch Zugriff auf die Karte und deine App dazu hast, kannst du die Coins ja noch versenden.
Ich würde an deiner Stelle wie folgt vorgehen:

  1. Die Coins an die Börse deines Vertrauens schicken
  2. Das Coolwallet S resetten und einen neuen Seed generieren lassen.
  3. Diesen Seed diesmal WIRKLICH SICHER aufbewahren!!!
  4. Die Coins von der Börse wieder auf das Wallet überweisen.

Viel Erfolg :slight_smile:

Mein Problem ist ich bin ein dummer hoffnungsloser Fall ich have ausversehen meine karte resetet dadurch das ich meine seeds nicht finde adios coins das ist mein problem ich werde auch nie mehr dran kommen. Ich finde nix im Handy obwohl ich es ja dort eingetragen gave und per app gespeichert habe und karren Besitzer bin traurige sache

Oh…
Das ändert einiges :sweat_smile:. Dann hast du das gut erkannt, dann sind die Coins tatsächlich weg. Ich hoffe es war nicht zu viel „Lehrgeld“.

Dann als Tipp fürs nächste mal: „Wenn man sich nicht sicher ist: Erst fragen, dann handeln“. Gerade hier im Forum wäre dir sicherlich schnell geholfen worden.

1 „Gefällt mir“

@Holz84
Ohje fühle mich auch immer dumm hier in forum alles super brains hier aber lieber dumme frage stellen als alles weg :wink:
Hoffe wirklich du schreibst jetzt nicht es waren 3 bitcoins

Es muss sich niemand dumm fühlen. Es waren ja alle mal Anfänger. Und wie hieß es so schön in der Sesamstraße: „Wer nicht fragt, bleibt dumm“

2 „Gefällt mir“

Sehe die verwarrung des seed
Als ein grosseres Problem vielleicht ist es nicht heute oder in 1 jahr aber es kommt der tag da tut es nur noch weh wenn was passiert
Egal ob gut aufgeschrieben oder in billfodl oder sonnst was billfodl ist zwar wasser und Feuer fest aber vor Diebstahl auch nicht sicher
@renna ja sowas kommt mal vor ihn zu verlieren aber lieber jetzt als in 10 jahren
Glaube es gibt nur 2 sichere Varianten
1 sich das merken 24 Wörter fast unmöglich
2 Schließfach bei der Bank
Alles andere denke ich kommt jeder früher oder später mal in der Situation

Beispiel um es besser zu machen:
Shamir Secret Sharing Scheme → deine Wörter redundant in z.B. 3 Teile aufteilen, von denen nur 2 benötigt werden. (ACHTUNG: Wirklich Shamir nutzen und nicht einfach selbst aufteilen, da das die Entropie bzw. die Sicherheit deines Seeds massiv beeinträchtigt!)
Dann diese 3 Teile an drei verschiedenen (geografisch getrennten) Orten lagern.
Selbst wenn ein Seed von einem Ort geklaut oder zerstört wird ist es kein Problem.

Es gibt schon Mittel und Wege wie man möglichst sicher gehen kann, sowas nicht zu verlieren, und wenn man seine eigene Bank sein will muss man sich eben damit auseinandersetzen, welche Lösungen es gibt, dass es eben nicht „mal vorkommt“ ;-).

1 „Gefällt mir“

Es genung coins drauf ohne die Summe zu nennen also wer mir da raus hilft bekommt eine Kleinigkeit Hehe

Danke @renna klingt echt super werde es mir auf jeden Fall mal anschauen

1 „Gefällt mir“

Wie gesagt… da wird dir leider keiner helfen können, sorry.

Wenn dir jemand den Seed zu deiner Wallet errechnen könnte, wäre er wahrscheinlich gerade eher dabei das Wallet von Satoshi zu knacken, als deines :smiley: .

Die sind ja per app gespeichert die 24 Wörter
Ich habe aber keiner erweitere advance Sicherung gemacht wann und wo hätte mir den ein passwort angezeigt werden müssen.
Bei dem Versuch es wiederherstellen zeigt meine karte immer dauernd 10 zahlen an die sich dauernd ändern

Nein sind sie nicht. Dann bräuchtest du ja kein Hardware-Wallet.
Dein Handy ist quasi nur das Interface, aber normalerweise sollte der Seed dein Hardware-Device (also in deinem Fall die Karte) niemals verlassen.

Hatte vor knapp 3 Jahren nur ein einziges mal ne Coolwallet S zum testen hier, deswegen kann ich dir wegen den Zahlen bei der Wiederherstellung gerade nicht sagen was das ist.
Aber wie gesagt: Dass die 24 Worte auf deinem Handy gespeichert sind, halte ich für Quatsch, da dann die komplette Karte/Wallet sinnlos wäre.

Ahh okay vielen Dank ha due frage wäre ja wo zu die Zahlen sind beim erweiterten wiederherstellen. Ich dachte halt von der Logik weil ich der karren Besitzer bin auch nach weisbar und die app mit dem selben Handy drauf und die karte noch habe das man durch Spezialisten irdenwie da dran kommt

Sorry noch mal für die Störung ich habe laut Support von cool. Wallet s die möglichkeit wenn ich meine seeds by app gespeichert habe sue wieder zu finden im. Handy das ist doch autsch oder?

Also ich hab mich jetzt mal eingelesen.
Anscheinend gibt es beim Einrichten tatsächlich die Möglichkeit, sich einen Seed in der App erstellen zu lassen (sie schreiben zwar „not recoomended“ dahinter, aber ich kann nicht verstehen, warum die überhaupt sowas anbieten, weil es eigentlich völlig hirnverbrannt ist und man sich das Geld für die Karte dann sparen kann).

Der Seed wird dann, wenn man ein Backup davon macht als Imagedatei auf dem Handy gespeichert.
Standardmäßig ist das der Pfad: /storage/emulated/DCIM/coolwallets/seed

Schau mal im Dateiexplorer deines Handy unter diesem Pfad nach, ob da eine Seed datei ist.
Falls ja, könntest du Glück haben.

Das „Erweiterte Wiederherstellen“ ist nur eine Vereinfachung den Seed nicht mit der Karte einzugeben sondern sicher über das Handy eintippen zu können, was schneller geht.