Hornet node läuft nur wenige sekunden

Hallo liebes Blocktrainer Forum.

Ich habe erst mal eine VM mit der Hornet node aufgesetzt(nach anleitung des Videos) diese ist auf anhieb gelaufen, also dachte ich mir ich hol mir nen Raspberry und lass da drauf die node laufen.

Hab mir den Pi4 mit 4gb geholt. Installiert ist das Raspbian buster lite. Dann ging es los… bekomme die
node einfach nicht zum laufen egal was ich in der config eingebe…

Nach wenigen sekunden wird aus activ (running) ein activating (auto-restart)
Das längste was ich mal geschafft habe waren ca 20 minuten allerdings konnte ich hier das dashboard nicht erreichen…

Hier mal ein paar screenshots

Fehler der Hornet node

und hier mal meine config

Habe auch schon mehrmals das Linux neu installiert, hilft leider alles nichts.
Verbunden ist der Pi mit lan und port ist offen

Wäre super wenn mir jemand von euch helfen könnte, da ich mit linux nicht so fit bin.

Schöne Grüße Martin

Also er scheint ja irgendwie die DB zu zerschießen. Betreibst du den PI mit ner SD Karte, die vielleicht schon ein bisschen älter ist, also kaputt sein könnte?

In der Config fällt mir noch auf, dass dort os=ARM steht… laut Kommentar darüber müsste/könnte es aber os=ARM64 sein?

Das sind die beiden Sachen, die mir spontan einfallen :wink:

Danke für die schnelle Antwort.
Die Speicherkarte ist nicht mal eine Woche alt, könnte aber eventuell auch schon einen fehler ab werk haben :thinking:

Hab es in der config auch schon mit arm64 getestet :confused:

Hallo.
ich hatte etwa die gleichen Probleme. was mir geholfen hat, war die DB zu löschen und den neuen Snapshot runter zu laden. Das kann man ja über das Script von Tanglebay machen. Es gab anscheinend mit dem Snapshot vom 26.12.2019 ein Problem. es gibt nun einen Neuen. Nun läuft die Node seit 1.5 Tagen. Was ich noch sehe in deinen Scrennshots: Bei der config unter „Here you can define your neighbor port“. Da habe ich meinen Port eingetragen. Also nur eine Zeile.

Das mit dem snapshot muss ich mal testen wenn ich von der Arbeit zuhause bin. Sollte der aber nicht aktueller wenn ich das ganze gestern abend neu heruntergeladen habe?

Das mit den ports hab ich nur mal zum test so geschrieben… hat aber nichts bewirkt.

Also habe jetz noch mal alles von hornet gelöscht und noch mal neu heruntergeladen und installiert.

Jetzt lief die Hornet Node 1h… danach wieder genau der gleiche fehler… :confused: :confused:
des weiteren kann ich innerhalb von der einen Stunde nicht auf das dashboard IPvonPi:8081 zugreifen was ja eigentlich auch funktionieren sollte

Sobald ich mit systemctl restart hornet einen Neustart mache kommt der Fehler nach wenigen sekunden :worried: :confounded:

Jetzt lief die Hornet Node 1h… danach wieder genau der gleiche fehler… :confused: :confused:

Tippe mal

journalctl -u hornet

Scrolle nach unten und schick mal nen screenshot von den letzten Zeilen. Hoffentlich bekommst du in den logs genauere Infos warum dir die Node abschmiert. Habe selber auch den 4GB Pi und Probleme mit dem ARM64 os, mit dem ARM hat es geklappt. Außerdem solltest du bei profile aus 1gb 2gb machen. Könnte auch sein, dass es ein RAM Problem ist. Also die Kombination von ARM64 und 1gb.

des weiteren kann ich […] nicht auf das dashboard IPvonPi:8081 zugreifen

Öffne die config (Nutzername ist laut deinen Screenshot heidi - falls nicht anpassen)

sudo nano /home/heidi/hornet/config.json

Scrolle runter zu „dashboard“ und ändere die „127.0.0.1“ in „0.0.0.0“ und speichere das ganze mit STRG+O , danach STRG+X und die hornet node neu starten

sudo systemctl restart hornet

Dann nochmal http://raspberrypi.local:8081 aufrufen :wink:

Werde die Tage auch ein Video rausbringen zur Installation inkl. Plugins wie Tanglemonitor, Spamming etc.

1 Like

Hab das ganze heute in der Nacht nochmal neu gestartet bevor ich ins Bett bin.

mit folgenden settings

os=ARM
profile=2gb

Here you can define your neighbor port
nbport=15600

If you cannot occupy one of the remaining slots, please leave the default val$
Please replace the defined neighbors below as soon as possible
neighbor1= auto01.manapotion.io:15601
neighbor2= auto02.manapotion.io:15602
neighbor3= node01.iotatoken.nl:14700

Ergebnis war wieder das gleiche nach knapp über 1h ist genau der gleiche Fehler gekommen.

1 Like

Habe genau den selben Fehler in meinen Logs, nachdem meine Node nach ca. 10 Stunden abgestürzt ist. Hast du irgendwelche Plugins aktiviert? Ich habe Monitor, Graph und Spammer aktiv. Werde die mal deaktivieren und schauen ob es daran liegt. Aus den Logs werde ich nicht sonderlich schlau.

Ne hab nichts aktiv, nur raspbian drauf, ssh und hornet auf standard.
Finde es komisch das der fehler immer nach 1h±2 minuten kommt.

Scheint ein allgemeines Problem mit Raspberrys zu sein. Die derzeitige Version hat noch ein Problem mit dem Cache und Memory Leakswas dazu führt, dass sie nicht stabil läuft. Bleibt also erstmal nur abzuwarten bis eine stabilere Version released wird.

1 Like

Ahh okay danke für die Info​:+1:t3::+1:t3:

Dann muss ich wohl solange meine vm laufen lassen​:sweat_smile::sweat_smile:

Guten Abend,

wollte nur mal mitteilen das jetzt meine Hornet Node jetzt seit 48h ohne Probleme auf meinen Pi4 läuft.
Version 0.3.0 und installer Version 0.1.5 :ok_hand: :ok_hand: :ok_hand:

1 Like