Herunterzählen: Grayscale Bitcoin Trust ETF

Was macht denn mehr Sinn. Gbtc zu verkaufen und woanders reinzugehen, aber auf die Gewinne erstmal dick steuern (~25-30%) zu zahlen, oder drin bleiben und die 1,x% mehr Gebühr im Jahr.

Denke das sehr viel Kapital entsprechend drin bleiben wird.

470.637,4128 BTC left

(-1.707,6393 BTC / -0,36% since last update)
(-148.524,6843 BTC / -23,99% since start)

7 „Gefällt mir“

Also im Nachhinein muss man zugegeben war die Entscheidung von greyscale richtig mit den hohen Gebühren.

1 „Gefällt mir“

Schöner Thread hier. Ist spannend mitzuverfolgen. Wir scheinen wohl bald die Talsohle erreicht zu haben ~460k evtl. wäre meine gut reaction.

Die aktuellen Zahlen sind zwar interessant, aber daraus auf die Zukunft zu schließen ist gewagt. Vielleicht fallen den Investoren erst bei einem jährlichem Check auf dass die anderswo günstigere Konditionen haben? Dann kommen in Zukunft weitere Abflüsse. Und großartig Neueinsteiger erwarte ich bei den Hohen gebühren ehrlicherweise nicht. Ja sie mögen vielleicht Erfahrung haben aber am Ende ist der Preis gegenüber der Reputation doch entscheidend. Ein Anbieter mit nur 1% Gebühr könnte genauso vertrauensvoll sein oder Blackrock wegen seinen gigantischen Rücklagen, die den ETF deutlich billiger anbieten.

1 „Gefällt mir“

Ist auf jeden Fall ein Punkt, überall dort wo eine entsprechende Kapitalertragssteuer fällig wird.

Sobald ich das Geld dann irgendwann brauche, würde ich natürlich trotzdem auscashen.

Sie haben noch immer einen guzen Bestand. Bei 450kBTC sind 1,5% auch 6.7kBTC was will man mehr.

Für Leute die neu investieren wollen, sind die 1,5% denoch unattraktiv, weshalb ich weiterhin mit fallenden Beständen rechne.
In ein paar Wochen reicht vermutlich ein Wöchendliches Update.

2 „Gefällt mir“

In den USA ist am 15. April der Termin für die Fälligkeit der Steuern 2023. Könnte sein, dass da noch eimal ein größerer Abverkauf stattfindet um Liquidität zu generieren.
Auf jeden Fall ein sehr guter Thread hier und Danke an @Quarzer für den daily update.

4 „Gefällt mir“

468.786,9954 BTC left

(-1.850,4174 BTC / -0,39% since last update)
(-150.375,1017 BTC / -24,29% since start)

1 „Gefällt mir“

Ok, aber wenn in dem Maße deutlich weniger Bitcoins wieder auf den Markt geschmissen werden, dann wird der Bitcoinpreis kurzfristig wieder ansteigen, oder?

Zumindest wird das Angebot damit deutlich verknappt, aber es gibt natürlich auch viele andere Faktoren für den Preis.

Momentan sind die Miner auch stark ihre Reserven am verkaufen. Irgendwann hört das natürlich auf + das halving. Ich bin sehr gespannt wann es losgeht.

Die Frage ist halt, ob es vorher nochmal eine deutliche Korrektur zurück unter 40k gibt oder nicht…

Es gibt da nichts auszuhandeln: Die Gebühren werden regelmäßig vom NAV abgezogen, und die Anteile sind fungibel.

Danke für die Aufklärung. Aber meinst du nicht, dass es dennoch möglich ist, dass einfach Grayscale ein Teil der Kosten übernimmt? Das heißt, es werden 1,5% abgezogen aber Grayscale zahlt einen Teil zurück? Wenn das regulatorisch nicht möglich/erlaub ist, dann ok.
Dann gibt es diesen Spielraum für Institutionen nicht und ich ziehe meine Überlegung zurück.

Also mit dem Grayscale Bitcoin Trust ist so eine Abmachung nicht möglich. Mit Grayscale Investments LLC oder der DCG kann man sich vielleicht ein entsprechendes Konstrukt bauen, da müsste man einen securities lawyer fragen.

Also wäre mit ordentlich gemauschel schon was möglich, aber nicht so einfach. Gut, mit Gemauschel ist eigentlich immer alles möglich :smiley:

466.534,7901 BTC left

(-2.252,2053 BTC / -0,48% since last update)
(-152.627,3070 BTC / -24,65% since start)

Heut sieht es jetzt schon nach großen Volumen aus (hab nur beim IBIT geschaut)… könnte sich also bewahrheiten, mit den 30 Tagen warten, ab Outflow GBTC…

Der Bitcoinkurs reagiert entsprechend (wobei das wegen dem Delay auch noch die Inflows von Do/Fr sein müssten).

glaub ich nicht dran. Die Regelung gilt ja nur, wenn du zuvor im Verlust verkauft hast.
Glaube nicht dass irgendwer jetzt GBTC im Verlust verkauft hat um umzuschichten, bzw. nur ein wirklich winziger teil.

465.387,7758 BTC left

(-1.147,0143 BTC / -0,25% since last update)
(-153.774,3213 BTC / -24,84% since start)

3 „Gefällt mir“

463.475,4355 BTC left

(-1.912,3403 BTC / -0,41% since last update)
(-155.686,6616 BTC / -25,14% since start)

6 „Gefällt mir“