Halte Frist bei Verkauf von Gütern?

Hallo Leute,

Ich habe da eine Frage auf die ich keine Antwort im Netz gefunden habe.

Ich habe jetzt vor kurzem mein Auto zum Verkauf angeboten und überlege auch bitcoins zu akzeptieren.
Allerdings weiß ich nicht wie es mit der 1 Jahr Haltefrist aussieht?
Theoretisch denke ich schon das die Haltefrist zu beachten ist aber andersrum ist es ja kein kauf oder Tausch wie zb. Fiat in coin oder bitcoin zu altcoin.
Ob ich erstmal jemanden finde der das macht sei mal dahingestellt.
Das Auto besitze ich länger als 1 Jahr. Ist das denn vielleicht Ausschlaggebend?

Ist dein Auto mehr Wert als vor einem Jahr? Mehr als 600 €? Wahrscheinlich nicht.

Die Bezahlung via Bitcoin wäre dann einem Kauf gleichzusetzen und es gilt nach derzeitigen Stand die Haltefrist von einem Jahr bis steuerfreien Veräußerungsgewinn.

Dennoch würde ich an deiner Stelle meinen Aussage nicht vertrauen, da ich kein Steuerberater bin.

https://www.finanztip.de/private-veraeusserungsgeschaefte/

Meiner Meinung nach solltest du in Euro verkaufen und über eine Plattform, wie bspw. Bitpanda oder Bitwala, dich mit dieser Summe in mehreren Schritten bei Bitcoin einkaufen. Weitere Gründe: Diskussionen um Kurs und Gebühren.

2 „Gefällt mir“

Im Grunde genauso, als wenn Du die BTC für Euro kaufen oder gegen ETH tauschen würdest.

Die Spekulationsfrist (1 Jahr) der BTC beginnt ab Erhalt.

Nein.