Grundeinkommen (Gewinnspiel)

www.meinbge.de/fuer-dich/4ca6de751edfc187aaa6 hab mal die anderen auch angenommen, viel Glück an alle :slight_smile:

2 Like

Leider hatten wir wohl kein Glück :smiley:
Aber ich habe dem Verein jetzt mal eine eMail verfasst, in der ich denen den Brave Browser mit seinen Spenden-Funktion vorstelle. Vielleicht kann ich damit erreichen, dass sie sich als Content-Macher dort anmeldet, was auch total Sinn machen würde, da sie ja ausschlielich von Spenden leben…
Falls sie sich tatsächlich dafür entscheiden und ggf. sogar darüber berichten, wären wir der Krypto-Adaption aufjedenfall einen glitzekleinen Schritt näher gekommen.

3 Like

Hey,

Hatte die Tage einen eMail-Austausch mit jemanden von dem Verein und habe dabei vorgeschlagen, dass sie den Brave Browser mit in ihr Spenden-Modell einbinden könnten.

„danke, dass du dir so viele Gedanken zu dem Thema machst! Ich persönlich finde Krypto-Währungen ebenfalls spannend. Zu Mein Grundeinkommen passt es meiner Meinung nach aber nicht so gut, da das Thema immer etwas behaftet ist und auf eine gewisse Art und Weise unsere Authentizität, Transparenz und Glaubwürdigkeit in Frage stellt. Ich sehe den Anklang in unserer Community nicht allzu positiv. Aber da nicht nur meine Meinung zählt, werfe ich das gerne mal in unsere Runde :)“

Dann habe ich die negativen Konnotationen aufgezählt, die mir dazu einfiehlen und fragte, ob sie die meinte (Darknet, Drogenhandel, Steuerhinterziehung, Terrorfinanzierung, braunes Milleu, Stromverbrauch) Zusätzlich habe ich vorgeschlagen, dass sie ja auch ganz normal verschiedene Kryptowährungen als Spende annehmen könnten:

"ja, mit der negativen Konnotation und den entsprechenden Assoziationen triffst du vermutlich ins Schwarze. Zumindest besteht dieses Image zu einem gewissen Grad nach wie vor, das müssen wir natürlich berücksichtigen. Vorreiter sind wir gerne im Themenbereich Grundeinkommen, weniger bei Kryptowährungen. Da gibt es bestimmt Organisationen mit der entsprechenden Expertise :slight_smile: "

Naja. Ein Versuch wars wert. Immerhin haben sie es ein bisschen auf dem Schirm =) Ich würde nach ein paar Wochen, wenn hier evtl. ein paar Reaktionen etc den Thread gefüllt haben, nochmals eine eMail mit dem Link zu diesem Thema an die rausschicken… Immerhin fängt der Mainstream ja offensichtlich langsam an, den Bitcoin und Kryptowährungen im allgemeinen mit einem besseren Licht zu beleuchten (ARD: Bitcoin etabliert sich als Krisenwährung ) mehr positive Berichte siehe hier: Das aus für Kryptowährungen...?

Nächste Verlosung: am 19. Februar 2020 :slight_smile:
(Wenn ihr kein Spender seit, müsst ihr euch vor jeder Verlosung durch zwei Klicks eine neue Losnummer ziehen)

Reminder - Vergesst nicht euer Los zu aktivieren! :wink:

Mittwoch gibts die nächste Chance mit Fiat gescammed zu werden :stuck_out_tongue_closed_eyes: :money_mouth_face: :scream_cat:

Greetz and good luck

2 Like

Danke für die Erinnerung.

1 Like

Hier wäre mein Einladungslink

2 Like

geadded :slight_smile:

2 Like

Ich finde die Seite richtig cool, schade dass sie nicht den Brave browser integrieren wollen, da die Leute die den Browser nicht benutzen dies eh nicht mitbekommen würden. Es würde lediglich die Spenden durch Brave erlauben.

Hier ist auch mal mein Freundelink,

Link

1 Like

Ich bin auch dabei
Gruß Rainer
hier mein Freundschaftslink

3 Like

Zum aktuellen Anlass eine Petition für ein temporäres Grundeinkommen um die „Corona-Krise“ zu überstehen! Teilt das mit euren Freunden!

1 Like

Die Zusatz-Verlosung: am 1. April 2020
#HelfenStattHamstern: 30 Mal sechs Monate Grundeinkommen

Wenn du neu dabei bist, kannst du dich mit all jenen die hier ihren RefLink hinterlassen haben, als Freund verbinden!:

http://www.meinbge.de/fuer-dich/e2ae39569189ae4b2569
https://www.mein-grundeinkommen.de/fuer-dich/80953f2e5df16072ed5a
https://www.mein-grundeinkommen.de/fuer-dich/4c3ed6420fd64c6d78ec
http://www.meinbge.de/fuer-dich/4ca6de751edfc187aaa6
https://www.mein-grundeinkommen.de/fuer-dich/9c22e493d0a8e33df6ea
https://www.mein-grundeinkommen.de/fuer-dich/d0606dba62314d5b5e47

Viel Glück!

super Idee, Danke fürs Weiterverbreiten! Viel Glück an unsere Community! :slight_smile:

2 Like

" jetzt ist es raus: Heute starten wir das erste deutschlandweite Pilotprojekt zum Grundeinkommen. Und du kannst dabei sein!

120 von insgesamt 1.500 Teilnehmer*innen erhalten drei Jahre lang jeden Monat 1.200 Euro. Bewirb dich am besten jetzt gleich!"

Auf diese Studie bin ich super gespannt! :slight_smile: Habe gleich mal ein bisschen etwas gespendet und die Macher auf die Spendenmöglichkeit über den Brave-Browser informiert :smile:

Wer zahlt die Steuern dafür?^^
Ich mein hier in der Kryptoszene will jetzt schon kaum jemand die aktuelle Steuer zahlen…

Die Einführung eines BGE bedeutet nicht, dass es keine Steuern mehr gibt. :slight_smile:

Wozu Steuern zahlen? Die könnten das Geld ja einfach drucken.

3 Like

„Das während der Studie ausgezahlte Grundeinkommen ist einkommensteuerfrei, da es sich um Zuwendungen ohne Gegenleistung handelt.“

…oder meinst du wie sich so ein Modell zukünftig finanzieren lässt?

Richtig. Weil irgendwie muss sich das finanzieren. Nur wird das Grundeinkommen dann auch wieder für zu wenig herausstellen, wenn dann die Preise um den Faktor steigen.

Die Finanzierbarkeit und die Sorge, dass die Preise dann dementsprechend steigen werden sind tatsächlich DIE größten und am öftesten herangetragenen Gegenargumente/Zweifel.

https://www.mein-grundeinkommen.de/erkenntnisse/was-ist-es?active=inflation
https://www.mein-grundeinkommen.de/erkenntnisse/was-ist-es?active=teuer

Klar sind das jetzt nicht die besten Quellen… doch wenn man sich dafür interessiert schonmal eine kurze und knappe Zusammenfassung. Ich für meinen Teil interessiere mich mehr für das Potential von gesellschaftlichem und geistigem Wandel, das so ein Grundeinkommen freischalten könnte. Die Fragen von Finanzierbarkeit, was dieses Geld in unserem Geldsystem dann für Auswirkungen hat und ob man dann überhaupt noch arbeiten gehen will sind spannende Themen. Wenn du mit ihm etwas anfangen kannst, dann hör dir doch mal etwas von David Richard Precht zu dem Thema an. Wenn du es noch etwas wissenschaftlicher willst ist Hartmut Rosa sicherlich auch eine gute Adresse.
Gerne gebe ich mir mehr Mühe in der Quellensuche wenn du willst :slight_smile:

Die Idee hinter dem BGE ist nicht, dass es Dir ermöglichen soll, den ganzen Tag faul auf dem Sofa zu liegen. :smiley:

Es geht um eine Absicherung der Grundbedürfnisse und der Möglichkeit, Ideen auszuprobieren.

Dass man keine Angst haben muss, seine Miete nicht mehr zahlen zu können, weil man seinen Job verliert.

Dass man sich jobmäßig auch mal ausprobieren kann, anstatt jeden Tag mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen zu müssen, weil sonst der Verlust von „Haus und Hof“ droht.

Es wird in den nächsten Jahren ein Umdenken stattfinden müssen, denn durch die Automatisierung werden mittel- und langfristig unfassbar viele Jobs wegfallen und die Arbeitslosenquoten weltweit explodieren.

In großen Lagerhallen und Produktionsstätten arbeiten heute nur noch Menschen, weil’s der Gesetzgeber vorschreibt und nicht, weil ein Mensch danebenstehen muss, wenn die Maschine arbeitet. Heute kann man nahezu alles automatisieren.

„Augen auf bei der Berufswahl“, wer diesbezüglich aktuell eine Entscheidung fällen muss,

1 Like