GELÖST: Cashout mit Copy & Paste

Liebe Freunde,

ich versuche gerade, ein Cashout zu machen. Dabei öffnet sich im SSH ein Formular, wo ich die Adresse eingeben soll. Ich öffne mein Electrum (=Software-Wallet), markiere die Adresse, kann sie aber nicht im SSH-Formular einfügen. Ich könnte sie abtippen, das erscheint mir aber viiiel zu fehleranfällig. Wißt Ihr eine Möglichkeit, wie ich etwas „en bloc“ im SSH einfügen kann? Oder gibt irgendwo eine Möglichkeit über das RTL Webinterface?

Bitcoin Adressen haben eine Checksumme und sind ungültig wenn du dich vertippst. An eine ungültige Adresse kann nichts verloren gehen, also keine Sorge.

Du kannst ruhig abtippen und halt anschließend kontrollieren.

… also du meinst jetzt ausm Clipboard?

Probier mal Shift+Insert oder Strg+Shift+V.

Windows? Probier mal einen einfachen Rechtsklick.

1 „Gefällt mir“

Danke! Gut, zu wissen. Ich meinte nur, wenn wir (via Lightning) in 0,nix Geld ans andere Ende der Welt transferieren können, sollte es auch möglich sein, per Copy & Paste etwas in ein SSH-Terminal zu übertragen.

Nix Window$, ich arbeite in einer komplett microsoft-, und apple-freien Zone nur unter Linux. Die gängigen Hotkeys (CTRL-C, CTRL-V) und Mausaktionen habe ich natürlich probiert, aber CTRL-Shift-V war die Lösung. Danke!

Mittlerer Mouse Button vielleicht? Dein Terminal hat kein Menü für Copy/Paste? Drag and Drop?

Also ich wüsste nicht wieso das nicht funktionieren sollte. Auf was für einer Distro bist du?

Es ist gelöst!!! Ctrl-Shift-V war die Lösung. Ich bin unter Debian.

1 „Gefällt mir“