Frage zu Lightning / Umbrel / Bluewallet / Zapp

Hallo Zusammen,

ich habe ein Verständnisproblem mit meiner Bluewallet bzw. Umbrel.

Ausgangslage: Ich habe auf meiner Umbrel-Node einen 20k Sat Channel zu einem Kumpel aufgebaut, mein Kumpel hat ebenso einen 20k Sat Channel zurückgebaut. Soweit alles fein, alles gebalanced.
Nun habe ich meine Umbrel-Node mit der Zapp-App verbunden, dort sehe ich die Channels und das Guthaben.

Nun das Problem (Aus Einfachheitsgründen lasse ich die Netfees weg):
Ich wollte nun auch die Bluewallet mit der Umbrel verbinden, hat auch geklappt, aber ich habe dort keine Channels oder Guthaben sehen können.

Nun habe ich die Bluewallet-Lighning-Wallet onchain von der Umbrel aufgeladen. 20kSats onchain zur Bluewallet geschickt. Soweit alles gut. Nun wollte ich mir die 20k Sats via Lightning selber wieder an die Umbrel via Lighning-Invoice schicken, da es die Bluewallet zurück in onChain nicht anbietet, leider bekomme ich da einen Code 6 Fehler. Vermutlich weil ich mir selber auf der gleichen Wallet keine Sats schicken kann.
Habe dann meinen Kumpel gebeten mir eine Invoice über 1000Sats zu schicken, die Zahlung hat auch geklappt. Ich dachte ich schicke meinem Kumpel das Guthaben der Bluewallet, und er schickt mir das onChain zurück.

Nun sehe ich aber dass sich nur die Ballance in einem Channel um 1000sats zu meinem Kumpel verschoben hat. Der Channel ist aber nicht größer geworden, es sind doch +20k Sats mehr drin???
Wie bekomme ich das Geld von der Bluewallet wieder runter ohne Exchange (die 18885Sats reichen da nicht)? So wie ich das sehe, verschiebe ich nur die Balance, aber wo sind die zusätzlichen 20000?

Danke für eure Hilfe!

Ich weiß, darum geht es hier nicht, aber diese Channels und Re-Channels sind ein ineffizienter Weg. Besser wäre es einen dual-funded 40k Channel aufzumachen, oder einen 50%-Push zu machen und per On-Chain zurückzuschicken (einfach, wenn ihr euch eh kennt und vertraut).

Zap ist eine App mit der der du deine Node verwalten kannst.

Bluewallet ist etwas anderes, eigentlich kann BW zumindest drei unterschiedliche Dinge:

  1. Eine Non-Custodial-Bitcoin-Wallet
  2. Eine Custodial-Lightning-Wallet
  3. In Kombination mit LNDHub eine Bitcoin & Lightning Wallet

Ich vermute du hast 3. genutzt.

So weit ich weiß, ist bei LNDHub eine Bitcoin-Wallet eine ganz normale Bitcoin-Wallet nur nutzt sie eben deine Node für alle Blockchain-Relevanten Dinge. Die Lightning-Wallet über LNDHub nutzt die Liquidität deiner Node, aber anfänglich ist die Balance 0. Du musst erst per Lightning etwas darauf einzahlen, dann kannst du den Betrag wieder per Lighning woandershin transferieren. Zwischen On-Chain und Off-Chain kannst du damit nicht wechseln.

Disclaimer: Das ist nur mein theoretisches Verständnis, vom dem was ich über LNDHub gelesen habe. Ich habe selbst keine Umbrel-Node.

1 „Gefällt mir“

Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort, und danke für den Tip mit dem Dualfunded-Channel. Werde mich damit mal beschäftigen.