Fidor Konto wird kostenpflichtig

4 Like

KĂĽndigung geht raus !!!

2 Like

Hallo, das zeigt mal wieder wie bereits zuvor in sehr vielen Banken hierzulande bereits geändert, dass die Banken voll vor die Wand gefahren werden seitens der seit den 90er Jahren etablierten Politik und deren Unvermögen oder Absicht!

Die ganze Situation im Bankensektor - und ich war vor etwa 20 Jahren Devisenhändler in London und weiß wovon ich spreche - zeigt wohin die Reise geht! CRASH Hoch 10! Also - ab in andere Märkte… Crypto, Edelmetalle, Immobilien ( nur bedingt ) und Wasser ( falls durch den Crash die örtliche Versorgung für eine Weile ins Stocken gerät ). Sicher ist sicher~ Gruß Steve

1 Like

Guten Abend Steve,
ich bin ziemliche Neuling hier. Mein Konto bei Fidor habe ich gerade geöffnet, ich finde 5€ im Monat echt happig. Kennst Du eine Alternative zur Fiodor? Mir ist erzählt worden, dass ich auch einen Account bei Rakuten benötige.
Magst du mir ein paar Informationen schreiben?
MfG Kamila

Bei der Consorsbank zahlte ich nichts. Noch nicht. :roll_eyes:

Ich kann Consorsbank, N26 und Comdirect empfehlen. Mit allen drei noch nie Probleme beim Kauf von Krypto gehabt.

Ich bin bei der DKB und habe bisher keine Probleme gehabt :slight_smile: +0€ Kontoführung

1 Like