FED-Vorsitzender: "Die USA haben kein Krypto Verbot geplant"

Veröffentlicht auf: FED-Vorsitzender: "Die USA haben kein Krypto Verbot geplant" - Blocktrainer
Am gestrigen Donnerstag gab Jerome Powell, der Vorsitzende der amerikanischen Zentralbank Federal Reserve (FED) während einer Anhörung bekannt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika keinerlei Pläne für ein Verbot von Bitcoin und Kryptowährungen haben.

2 „Gefällt mir“

Fehlt da nicht ein Teil des Satzes ? :stuck_out_tongue: :grinning:

lol

Am gestrigen Donnerstag gab Jerome Powell, der Vorsitzende der amerikanischen Zentralbank Federal Reserve (FED) während einer Anhörung bekannt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika keinerlei Pläne für ein Verbot von Bitcoin und Kryptowährungen haben.

1 „Gefällt mir“

Passiert auch den besten mal :yellow_heart:

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.

2 „Gefällt mir“

Vergleicht Aussage einer realsozialistische Republik unter Einparteiendiktatur mit der einer Präsidialrepublik.

Findet den Fehler…

So weit sollte der Vergleich gar nicht gehen :stuck_out_tongue: Es war eher so gedacht: Es kommt manchmal anders als gedacht, bzw. vorerst angekündigt.

‚Niemand will Bargeld verbieten‘ könnte man dann noch mit rein werfen an dem Punkt :stuck_out_tongue:

niemand hat die absicht eine mauer zu errichten

Das ist jetzt aber schon wenig Mühe, das hatten wir doch schon

1 „Gefällt mir“

Niemand hat die Absicht Fiat zu verbieten.

Hier kannst gibt es die Anhörung zu sehen:

Finde den Fehler

1 „Gefällt mir“

Da ist kein Fehler. Das hat man schon oft genug, auch bei demokratischen Staaten, gesehen. Das ist so wie mit den Wahlversprechen. Nach der Wahl sind die nur noch Makulatur.