ETH Transaktion steckt seit Tagen fest

Hey Zusammen,

aus gegebenem Anlass habe ich mich mal angemeldet und das Forum auch schon diverse Male nach dem Thema durchsucht, aber leider keine passende Antwort finden können.

Ich habe das Problem, dass eine ETH Transaktion seit nunmehr über 5 Tagen feststeckt, da offenbar zu wenig GWEI gezahlt wurden.
Das Problem ist, dass die Transaktion über eine Börse lief (Paybis) und ich jetzt, zumindest meines Wissens nach, keine neue Transaktion mit der gleichen Nounce etc. senden kann, da mir dazu bei einer Transaktion die Einstellungen fehlen.

Diese Transaktion blockiert jetzt natürlich auch meine ganzen anderen, nachfolgenden ETH Transaktionen und ich habe keine Ahnung, wie ich das Problem gelöst bekomme.
Ich habe bei der Transaktion die voreingestellten Fees genommen, die normalerweise auch überhaupt kein Problem waren. Aber diesmal war es offenbar nur 1 GWEI und das ist deutlich zu wenig.

Daher meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit diese Transaktion irgendwie zu beschleunigen oder abzubrechen?
Oder wird diese Transaktion jetzt für immer feststecken?

Es geht um diese Transaktion

0x67a2b7ff8846330beac2b9d31aa6a23c22e51d723a3e01c4d6ed30e7e8a1e0d5

Irgendjemand vielleicht eine Idee, was und ob man da was tun kann?

Danke vorab!

Ich empfehle dir den Support der Börse.

Schon versucht, aber die sagen, die können nicht mehr tun als warten…

4 „Gefällt mir“

Hast du den schon Erfahrung mit gelungenen eth Transaktionen ?

Und wenn ja was hast du anders gemacht ?
Höhere gas fees Eingegeben ?

#bitcoinOnly

Sie wollen nicht mehr tun. Die Börse hat die Kontrolle über die Wallet und die Transaktion.

Ich wage zu bezweifeln, dass eine TX mit einem Gwei Gebühr jemals durchgeht.

Warum
Das kann mit btc doch auch passieren wenn die Börse sich Quer
Stellt

Und hat sich was getan bei deiner Transaktion?

Leider nicht. Support diverse Male angeschrieben, konnten oder wollten mir auch nicht helfen.
Ich schätze, ich kann die Transaktion vergessen. Das dumme ist, dass ich danach noch eine gestartet habe und die jetzt auch in der Warteschlange hängt.
Die Kohle kann ich dann also auch vergessen.

Naja, man lernt draus…

Aber man kan. Doch eig die Transaktions Gebühr nach Justieren damit man das eth doch noch durchbekommt. ?

Also liegt der Hauptfehler einfach daran das deine Gebühr viel zu niedrig eingestellt war …….

Hättest du sie 3 mal so hoch eingestellt wäre es definitiv durch oder ?

Laut ETHScan ist die Transaktion auch bereits replaced und erfolgreich erneut mit mehr Gebühr durchgewunken. Das vor 2 Tagen… Thread kann also zu.