Erfahrumgen mit der Handelsplattform FTX

Hallo Zusammen,

nachdem Binance in letzter Zeit ja vermehrt negagive Schlagzeilen gemacht hat, bin ich auf der Suche nach einer Alternative.

Dabei bin ich auf FTX gestossen. Die scheinen recht neu zu sein. Daher nun meine Frage: Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit FTX gemacht?

Nein aber nimm dir lieber eine etwas bekanntere etablierte Börse.
Neu muss nicht immer schlecht sein aber in den letzten Monaten gab es zig Scams und Betrügereien.
Ich würde mein Geld nur Etablierten anvertrauen.

Meinst Du die auffallend synchron laufenden Hetzkampagnen von Regierungen/Regulatoren gegen Binance?

Ich bin kein großer Fan von Binance, aber darauf würde ich nichts geben.

Das war alles zu synchron, um „echt“ zu sein.

Binance ist trotz dieser negativen Schlagzeilen immer noch eine gute Exchange.

Just saying.

Hast Du’s mal mit dem Forumsuche probiert? Es gibt zu FTX mehrere Threads.

Ich meine auch z.B. dieses Video, was sich für mich alles recht schlüssig anhört.

Ich hab schon mal mit def Suchfunktion geschaut. Aber das sind alles spezielle Threads mit Handelsformen mit denen ich nichts am Hut habe. Mir gings eher um grundsätzliche Dinge.

Oh, ein „Insider“. :man_facepalming:

BTW: Seine erste Nachricht ist genau das, was ich meinte. Ein sehr synchrones Bashing gegen Binance.
Wer böses dabei denkt, könnte annehmen, dass bspw. englische Banken gerade dabei sind, selbst Kryptoexchanges aufzubauen.

Wie ich immer schreibe: WER sagt WAS, WANN und WARUM?

Was denn? Krypto kaufen und verkaufen?

Was ist mit Nuri, Kraken, Bitpanda…?

P.S.:
Nein, ich will Dir nicht davon abraten, Dich bei FTX anzumelden.

Die o.g. Börsen sind hier im Forum nur öfter vertreten als FTX.

und Bison würde ich empfehlen. Alles gute und regulierte Plattformen.

1 „Gefällt mir“

Jupp, vergessen, sorry.

Danke. :slight_smile:

Hier ein paar Threads zum Thema „Welche Exchange soll ich nehmen?“.

Genau, erst mal nur kaufen und hodlen.
Bison und Nuri hab ich schon genutzt.

Nur da werden nicht alle coins gehandelt. Ich will mal spekulativ einen kleinen Betrag in BNB investieren und den auf Pancakeswap swapen. Dazu brauch ich eine andere exchange.

Kraken hat BNB.

P.S.: Bei Deiner Swapperei bitte nicht die Steuern übersehen. Da kann schnell eine größere Summe zusammenkommen.

1 „Gefällt mir“

Ok, danke für deinen Hinweis und deine Infos. :+1:

1 „Gefällt mir“