Entwicklerteam lieber anonym oder präsent?

Ich weiss, der Blocktrainer hatte sich zu diesem Thema schonmal geäußert, allerdings weiß ich nicht mehr in welchem Video und eure Meinungen interessieren mich nicht weniger.

Ich hatte gerade auf Steemit ein Gespräch, unter einem Post von mir, in dem es um Komodo ging.

Das Projekt war den meisten dort unbekannt und die Tatsache, dass dessen Entwickler anfangs anonym bleiben wollten, verunsicherte besagten Gesprächspartner, weil er sich den Sinn einer solchen Anonymität, wenn man in der Industrie Fuß fassen will, nicht erklären konnte.

Um Grunde warf es die Frage auf “Was bringt die Verschleierung den Entwicklern”?

Ich nahm an, dass es einfach persönliche Hintergründe hatte und mit dessen Wertevorstellungen zusammenhing, was denkt/oder wisst ihr?

Ein Video über Komodo wäre doch auch mal klasse, wo es heute in dem neuesten Blocktrainervideo um das Thema noch andere Altcoinvideos neben Iota ging :stuck_out_tongue:

Wenn euch der Gesprächsverlauf interessiert und/oder ihr an der Verlosung des Komodoteams, im Zusammenhang mit deren stresstest für die mobile DEX, teilnehmen wollt, dürft ihr euch gerne meinen Artikel anschauen:

Naja, ich gebe dir Mal ein Beispiel.
Stardew Valley ist ein Spiel von nur einer Person.
Ursprünglich hatte diese Person das Problem, dass niemand ihn nach der Ausbildung einstellen wollte. Seine „Entwickler-Skills“ waren einfach zu schlecht.
Also ist er angefangen ein kleines Spiel zu entwickeln um seine Skills zu verbessern. Dabei ist nach 4 Jahren Arbeit dann Stardew Valley entstanden, was sich alleine in den ersten Tagen schon 400.000 Mal a 15€ verkauft hat.

Jetzt kann er sich sicherlich nicht vor Jobangeboten retten.

Warum erzähle ich das?

Also wenn du mit einem Projekt in den Businesssektor möchtest, wird dir nur Aufmerksamkeit geschenkt wenn du schon etwas großes geleistet hast oder mit Erfahrung glänzen kannst.

Ist das nicht der Fall bleibst du besser anonym. So kann sich hinter deinem Avatar alles und jeder befinden.
Das schafft 2 Dinge. Zum einen ein Mysterium wie Satoshi Nakamoto und zweitens wird der Fokus auf das Projekt und nicht deine Vergangenheit und Errungenschaften gelegt.