Droht Kryptowährungen ein Verbot der EU?

Hallo Roman,

auf folgender Seite habe ich gelesen, dass mehr unternommen werden soll, um Krypto zu regulieren bzw. zu verbieten. KYC ist erst der Anfang, denke ich. Sollte der Handel verboten werden, dann ist die Schnittstelle zur realen Welt in Gefahr und die Adoption wird erschwert. Die Zentralbanken möchten natürlich ihr Monopol auch nicht aufgegeben.

„Krypto-Assets droht Verbot in Europa“

Was passiert deiner Meinung nach, sollten immer mehr Staaten auf diesen Zug aufspringen?

LG
Taurus

Hallo Roman, hi Taurus,
an die Frage möchte ich gerne noch folgende Anschlussfrage stellen.
Kommt die Ankündigung Kryptowährungen zu verbieten wohlmöglich aus den Überlegungen heraus, dass auch die europäische Zentralbank die EInführung einer digitalen Währung, wie China ernstahft in Erwägung zieht?
Unabhängig davon, ob es ein Verbot geben wird oder nicht, für wie wahrscheinlich hälst Du es, dass die Zentralbanken eine Alternative zu Bitcoin schaffen werden, die den Bitcoin langfristig doch untergraben wird?
Da die wirtschaftlichen Auswirkungen der nicht gelösten FIAT-Finanzkrise durch den Lockdown in den nächsten Jahren wohl ziemlich heftig eskalieren wird, sehe ich hier ein großes Interesse der Finanzindustrie solche digitalen Währungen einzuführen. Nichtzuletzt deshalb um das „bedingungslose Grundeinkommen“, was sicherlich bald kommen wird, kontrolliert der Konsumwirtschaft zuführen zu können und die Leute am Sparen zu hindern.

Liebe Grüße
MrPink

Hallo MrPink,

schön das sich auch andere darüber Gedanken machen.
Bitcoin lässt sich nicht verhindern, dass ist Fakt.

Jedoch kann die Nutzung verhindert werden.
Die Menschen/Regierungen werden wahrscheinlich noch Jahrzehnte an aktuelle Systeme festhalten. Regierungen werden die neuen Technologien so benutzen, dass jederzeit eine Kontrolle möglich ist. Nur mit Kontrolle gibt es die Macht. Und solange die Menschen Punkte mit Payback sammeln, lassen sie sich auch gern freiwillig kontrollieren.

Bitcoin wird es immer geben, aber werden wir ihn (immer) nutzen können?

LG
Taurus

1 Like

Ich habe eben gesehen, dass sich Roman schon damit beschäftigt hat.

LG
Taurus

1 Like