Dreimal schneller als Bitmain? Rätsel um neuen ASIC Miner

Die Ankündigung eines neuen ASIC-Mininggeräts sorgte aufgrund unglaublicher Leistungsdaten gestern für viel Spekulationen in der Bitcoin-Community.

2 „Gefällt mir“

Ich finde den neuen Hydro von Bitmain schon erstaunlich… dieses NuMiner Ding sieht mir persönlich auch ein wenig nach Sc*m aus… aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren… wäre sicherlich klasse für den Wettbewerb.

Kleine Korrektur, die Passage: „Nach den derzeitigen Lieferplänen wird das Unternehmen 12…“ ist doppelt im Artikel.

2 „Gefällt mir“

Nene…das war nur noch in deinem Cache, das hatte ich direkt bemerkt und gefixt :slight_smile:
Aber Danke

1 „Gefällt mir“


Der Text idt doppelt…

Hat @renna ein Post über Deinem erklärt. :wink:

Das idt schon behoben worden :slight_smile:

Es steht noch immer doppelt drin. Der Screenshot unten ist mit einem vollkommen neuen Browser.
Vielleicht vergessen die Änderung zu speichern?

Habt ihr 2 einen Screen zur Hand, dass es bei euch nicht doppelt drin ist?

Did you 2 trust @renna or did you verify? :3

2 „Gefällt mir“

Bei mir ist es auch doppelt und ich hatte den Artikel vorher garnicht gelesen^^

Wtf… nein ich und Roman haben es beide danach nochmal überprüft und es hatte dann gepasst. Iwie stellt Wordpress immer wieder die alte Version her. Keine Ahnung was da los ist. Ich versuche es jetzt ein drittes Mal xD

26,4 EH/s ist schon ne Hausnummer, das wäre derzeit ja mehr 10 Prozent der gesamten Bitcoinhash-Leistung.

Habe diesen Artikel gerade über Coinwerte.de angezeigt bekommen. Die sagen, dass das Ganze ein Betrug ist.

Also das wohl gefälschte Bild des Miners weisst darauf hin, dass es die Maschinen garnicht gibt. Mehr steht da ja nicht.
Finde es krass, dass das börsennotierte Unternehmen ‚Sphere 3D‘ 1,7 Milliarden US-Dollar dafür ausgegeben hat. Bei so einer Investition, muss man sich doch im Vorfeld vergewissern, dass die Maschinen so laufen wie angepriesen? Wenn es sicher eine Verarsche war, sollte der Börsenkurs doch zumindest etwas absacken… Sieht noch nicht danach aus…

Normalerweise zahlt ein Unternehmen bei einer Vertragssumme von 1,7 Mrd$ nicht die komplette Summe im Voraus.

Stattdessen gibt es einen Zahlungsplan mit Anzahlung und nachfolgenden Meilensteinen, zu deren Erreichen dann x % gezahlt werden. Selbst falls Sphere 3D auf einen Betrug hereingefallen ist, wären sie also maximal die Anzahlung los.

Die Anzahlung ist aber wahrscheinlich auch schon > 100 Mio$, bei so einem Hardware-lastigen Projekt.

1 „Gefällt mir“

Die Render waren auf jeden Fall geklaut und Numiner hat jetzt ein Statement auf ihrer Seite veröffentlicht, dass es nur ein Beispielbild gewesen sei. Naja, wers glaubt. Dafür haben Sie sich aber einige Mühe gegeben das Ding umzufärben, nur wohl doch nicht so viel wie nötig gewesen wäre :smiley:

Könnte auf jeden Fall the next big Scam gewesen sein.
Wird interessant welche Wellen das nach sich zieht…

das Original:

Numiners „Erklärung“:

Hier der Vergleichsbild Beweis auf Twitter:

1 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“