Der Tag an dem Hal Finney starb

Veröffentlicht auf: Der Tag an dem Hal Finney starb - Blocktrainer

Heute vor genau sieben Jahren verstarb mit Hal Finney ein Pionier der Bitcoin-Geschichte. Wer er war und was ihn auszeichnete erfährst du hier.

6 „Gefällt mir“

Danke das ihr ihn nicht in Vergessenheit geraten lasst. Ich wünschte er könnte das noch mit erleben :cry:
Danke Hal. Danke dir für die Option uns eine bessere und fairere Welt zu gestalten.

1 „Gefällt mir“

So ein schön geschriebener Artikel; ich hab mehrmals Gänsehaut bekommen. Hal Finney war ein sehr sympathischer und cleverer Mensch, wirklich schade, dass er so früh gehen musste.
Das Gedenken an ihn macht diesen Tag heute für mich ganz besonders.
Danke für diesen Artikel. Liebe Grüße :hugs:

2 „Gefällt mir“

…die Fortsetzung von Finnley’s kleiner Biographie, in der es mehr ums seine Krankheit geht:

„Apropos Nachkommen, im Jahr 2009 erfuhr ich eine besonders üble Überraschung als mir mitgeteilt wurde, dass ich an einer tödlichen Krankheit erkrankt bin. Am Anfang des Jahres war ich in der besten Verfassung meines Lebens, ich hatte eine Menge Gewicht verloren und habe das Langstreckenlaufen begonnen. Ich habe mehrere Halb-Marathons gelaufen und ich begann für einen vollen Marathon zu trainieren. Ich habe mich bis auf die 20+ Meilen-Läufe hochgearbeitet und dachte, ich sei bereit. Dann ging alles schief.
Mein Körper versagte. Meine Sprache versagte, ich verlor die Kraft in meinen Händen und meine Beine haben sich nur langsam erholt. Im August 2009 bekam ich die Diagnose ALS, auch als Lou Gehrig’s-Krankheit bezeichnet, benannt nach dem berühmten Baseballspieler, der sie hatte.
ALS ist eine Krankheit, die die Motor-Neuronen tötet, welche die Signale vom Gehirn zum Muskel übertragen. Zunächst führt es zu Muskelschwäche, dann nach und nach zu einer wachsenden Paralyse. Es ist normalerweise innerhalb von 2 bis 5 Jahren tödlich. Zu Beginn waren meine Symptome eher mild und ich arbeitete weiterhin, aber die Schwäche und die Stimmprobleme zwangen mich in einen Frühruhestand Anfang 2011. Seitdem breitete sich die Krankheit unaufhaltsam aus.
Heute bin ich quasi bewegungslos. Ich werde durch einen Schlauch gefüttert und meine Atmung wird durch einen anderen Schlauch aufrecht erhalten. Ich bediene den Computer durch ein kommerzielles Eyetracking-System. Es gibt auch einen Sprach-Synthesizer, welcher nun meine Stimme ist. Ich verbringe den ganzen Tag in meinem Rollstuhl. Ich hab mit einem Arduino ein Interface gebaut, womit ich die Position meines Rollstuhls mittels meiner Augen steuern kann
Es war eine große Umstellung, aber mein Leben ist nicht all zu schlimm. Ich kann noch lesen, noch Musik hören und Fernsehen oder Filme gucken. Ich habe kürzlich herausgefunden, dass ich sogar noch programmieren kann. Sehr langsam, wahrscheinlich 50 Mal langsamer als vorher. Aber ich liebe die Programmierung noch und ich habe dadurch immer noch Ziele. Derzeit arbeite ich noch an etwas was Mike Hearn vorgeschlagen hat, ein Sicherheitsfeature für moderne Prozessoren, was “Trusted Computing” unterstützen soll, welches wiederum Bitcoin-Wallets stärken soll. Es ist fast fertig zur Veröffentlichung. Ich muss lediglich die Dokumentation schreiben.
Und natürlich interessieren mich die Preis-Schwankungen des Bitcoin. Ich habe es immer noch drauf. Aber ich kam durch Glück an meine Bitcoins, es geht eher weniger auf meine Kappe. Ich habe den Crash von 2011 durchlebt. Ich habe das also schon durch. Wie gewonnen, so zerronnen.
Das ist meine Geschichte. Im Allgemeinen bin ich ziemlich glücklich. Selbst mit ALS ist mein Leben sehr erfüllend. Aber meine Lebenszeit ist sehr begrenzt. Diese Diskussionen über die Vererbung von Bitcoins ist weit mehr als nur akademisches Interesse. Meine Bitcoins liegen in unserem Safe, und mein Sohn und meine Tochter sind sehr technikaffin. Ich denke sie sind sicher genug. Ich bin zufrieden mit meinem Erbe.“

1 „Gefällt mir“

Das Blocktrainer-Team schreibte ja auch von einem „Auszug“. Da wollte ich schon den ganzen Text lesen… :smiley:

1 „Gefällt mir“

Wow, einfach nur WOW !! Mir fehlen die Worte.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=155054.0

Original Quelle auf englisch. Wurde ja auch verlinkt :slight_smile: