Der ProShares Bitcoin Short ETF startet heute!

Der erste amerikanische Bitcoin Short ETF von ProShares startet heute! Die Bitcoin Community reagiert kritisch auf das neue Finanzprodukt.

Zu geil, dass man ausgerechnet jetzt mit sowas um die Ecke kommt… :man_facepalming:

Fällt der Vermögenswert um 5%, steigt der Wert des Short ETFs um 5%. Investoren von BITI können damit invers auf den Kursverlauf von Bitcoins wetten

Geil, ob Warren Buffett da jetzt all in geht?

:joy:

Das ist ja eine geniale Strategie. Da kann man ja nur gewinnen :joy:

Der Kurs des ETF steigt, wenn Bitcoin fällt? Demnach fällt er, wenn Bitcoin steigt!? Na dieser Chart wird ja sehr verlockend aussehen. Der wird dann langfristig tief rot sein und Richtung -100% gehen.

1 „Gefällt mir“

Das ist genau das, was Gary Gensler möchte. Da reibt er sich die Hände, weil er damit den Bitcoin zügeln kann.

Bei Shorts kann das ja theoretisch noch viel weiter gehen als -100% wenn die Leute Kapital nachschieben um die Position zu sichern.

Ist ja auch lustig das sie genau beim Top den Long ETF eingeführt hatten. Ist halt meistens so dass wenn die Mehrheit der Retailer long geht, dann geht der Markt runter. Wenn die alle short gehen dann gehts rauf. Da ist ne ganze Industrie dahinter um die abzufarmen.

Dann müsste es ja jetzt wieder rauf gehen.