Der Gerät. Node für Anfänger

Hallo community…

Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine node zuzulegen. …Also DER GERÄT…:rofl:

Frage muss diese 24/7 online sein und…bekommt das ein Anfänger mit dem vorhandenen Anleitungen hin?

Danke euch. Siggi

Ja(/sollte) und ja.
Über die Forensuche findest Du etliche Beiträge zu diesem Thema. :slight_smile:

Ok… Danke dir . Das hilft mir schon weiter sehen :+1::+1:
Gruß siggi

Das kommt drauf an, was du damit vorhast.

Wenn es dir darum geht, gelegentlich on-chain Transaktionen mit mehr Privatsphäre auszuführen, dann genügt es, wenn die Node sich ab und zu synchronisieren kann.

Wenn du lightning Kanäle betreiben willst, dann muss die Node (fast) immer erreichbar sein.

2 „Gefällt mir“

Wenn du deine Node für Lightning nutzt, kannst du in der zeit, in der deine Node nicht online ist, keine Transaktionen weiterleiten. Außerdem könnte der Channelpartner theoretisch den Channel mit einem früheren zustand schließen, wodurch du Geld verlieren kannst. Allerdings geht der Channel Partner selbst ein großes Risiko ein, da du, solltest du das innerhalb von 24 Stunden bemerken (zum Beispiel täglich hochfahren und wieder runterfahren) kannst du die gesamte Balance des Channels claimen.

Also. Wenn ich ehrlich bin. Eigentlich nur aus Interesse…Neugier…eine gewisse Faszination und…Vielleicht könnte ich einen kleinen Teil zum Netzwerk beitragen…
Bin seit ca 7 Monaten auf r

1 „Gefällt mir“

Man trägt auch durch eine eigene Node zum Netzwerk bei, selbst wenn diese nicht dauerhaft online ist.

Warum? Die durchschnittliche Anzahl an Nodes wächst trotzdem. Die Anzahl der Transaktionen (deiner eigenen) über custodial Nodes sinkt. D.h. jede private Node macht das Netzwerk robuster.

Um mit einer lightning Node effektiv zum Netzwerk beizutragen gehört etwas mehr Muße und Arbeit dazu, und es ist mit Kosten und Risiken verbunden. Kosten: dauerhafter Betrieb, Öffnen und Schließen von Kanälen, Zeit. Risiken: lightning wallets sind hot wallets, Verlust von Funds bei falscher Bedienung.

Ich würde empfehlen, hier im Forum eine Weile aktiv zum Thema lightning und Node Betrieb mitzulesen, bevor du eine lightning Node startest. Den Betrieb einer reinen Bitcoin Node kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Danke für die Antwort. Ich werde das die Tage mal angehen.

Gruß siggi

Moin Zusammen !

Meine Kiste läuft seit ca. 5 Tagen ohne Probleme ich habe sie von Fulmo.

Das starten der Node habe ich ohne Probleme hinbekommen was mich selber total erstaunt hat,ich bin vollkommen Planlos aber trotzdem voller Tatendrang.

Leider bekommen ich jetzt keine Verbindung mehr mit ssh hin, das Passwort wird nicht akzeptiert .
Ich weis nicht ob ich das Passwort für den Zugriff per ssh geändert habe , denke aber nicht ,sonst hätte ich es mir ja aufgeschrieben(ich war total aufgeregt).
Über das Display der Node kann ich auch nicht zugreifen !
Was kann ich machen um auf die Node zuzugreifen , hab keine lust irgendetwas auszuprobieren und alles noch schlimmer zu machen.

Vielen Dank schon mal .
Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.