Decentraland und VR

Was haltet ihr eigentlich von Decentraland?
Denkt ihr, das ist alles Spielerei und wird nie was werden?
Oder mit der Entwicklung von VR kommt irgendwann der Punkt, das die Geschichte durch die Decke geht und sowas die dezentrale Matrix wird, in der alle Menschen leben und arbeiten - alle Firmen ihre tokenisierten Waren in Schaufenster anbieten - und man sich zum zocken und abhängen trifft.
Gebt mir mal bitte eure zwei Satoshi dazu…
Grüsse

push
würde mich auch sehr interessieren

Hab’s 2019/2020 getestet. Ich fand’s übel. Ruckelt wie Sau und wenn niemand aktiv Rätsel oder Schätze anbietet, ist es ziemlich langweilig, dort herumzulaufen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass irgendwann digitale Güter (Land, Lambo,…) relevanter werden (siehe NFT), aber im Moment ist es wohl nur eine Spielerei.

Wer in MANA investieren will, braucht vermutlich einen sehr langen Atem und auch etwas Glück… :thinking:

1 „Gefällt mir“