Das plötzliche ende des youtubers limo

Mich hat das abrupte Stilllegen des Youtube Channels von Limo doch etwas verwundert. Wenn man sich seine Stellungnahme so durchliest, erweckt es den Eindruck als ob er sich damals so sehr in Iota verrannt hat, dass er nicht mehr anders konnte als positiv über Iota zu berichten. Ich denke um sich in seinem eigenen Wunschdenken zu bestärken, jedes Video war durch und durch positiv und frei von jeglicher Kritik, das mich immer schon etwas verwundert hat. Das war mir immer schon zu optimistisch. Erst jetzt, nach seinem abrupten Rücktritt aus Youtuber erzählt er, dass man Ende 2017 nicht auscachen hätte können, da der Tangle „verstopft“ war. Da ihm der Coordicide zu lange dauert, hätte ich mir solche Kritikpunkte schon früher gewünscht. Nun bleibt der etwas fade Beigeschmack vom studierenden Iota Maximalisten, der nicht mehr anders konnte, als Iota zu hipen. Dennoch muss ich aber sagen, dass er viele tolle, gut recherchierte, kostenlose videos gemacht hat. Dafür bin ich ihm dankbar. Jetzt würde mich eure Meinung dazu interessieren - natürlich sachlich und ohne Beleidigungungen. Bin schon gespannt darauf.

1 Like

Ich denke das es private Gründe hat. Es ist sehr schade drum. Ich mochte sein tolles IOTA Video auf YouTube. Blöcke sind langsam :wink:

Naja. Er hat voll auf IOTA gesetzt und es hat leider nicht funktioniert.
Persönliche Gründe sind für mich etwas anderes.

Hier kann sich jeder dazu seine Meinung bilden.

Es hört sich auch so an als ob er Finanzielle Probleme hat und das es irgendwie Streit gab. Ich bin mal gespannt wo IOTA in 2 Jahren steht.