Crypto.com - hohe Gebühren bei Verschiebung in Wallet

Hallo,

ich bin relativ neu dabei und habe mir vor ca. einer Woche Bitcoin und Ether gekauft. Diese würde ich nun gerne in eine Soft Wallet wie beispielsweise Exodus oder die DeFi Wallet von crypto.com verschieben (Cold Wallet lohnt sich meiner Meinung bei diesen Beträgen nicht), jedoch muss ich teilweise (bei ether) über 50% Gebühren (=Fees) dabei zahlen.
Auch bei bitcoin muss ich bei einem niedrigen 3 stelligen Betrag um die 15€ Fees Zahlen. Ist das normal, bzw lässt sich dies vermeiden/verringern?

Schonmal danke im vorraus.

1 „Gefällt mir“

ich glaube das liegt an der Chainauslastung, die Gebühren sind zur Zeit allgemein hoch, schon von Bitcoin und ETH her und dazu kommen noch die Gebühren der Broker/Exchanges. Manchmal hat man irgendwo die Möglichkeit die fee runter zu setzen, dann dauerts aber länger bis die Coins drüben sind und oder ob sie überhaupt ankommen. lieber nochmal lesen. Es gibt hier aber auch sicher jemand der sich da noch etwas genauer auskennt. Ein persönliches Anliegen noch: such dir was anderes als cryptocom - die sind NICHT GUT (Meiner Meinung nach :roll_eyes:)

Danke für deine Antwort.

Warum denkst du, crypto.com ist nicht gut?

1 „Gefällt mir“