Coinbase Hack: Tausende Kunden bestohlen

Berichtet bleepingcomputer.com. Laut übereinstimmenden Medienberichten wurden Tausende Coinbase-Kunden bestohlen, aufgrund einer Sicherheitslücke in deren 2FA-System.

Meinung: Das zeigt mal wieder wie unseriös die größte Crypto-Platform - dieser Vorfall reiht sich ein in viele weitere Schandtaten von Coinbase, die es sich immer lohnt vor Augen zu halten. Siehe auch hier auch diese Seite hat einige nützliche Infos inkl. Lösch-Anleitung.

#deleteCoinbase und #notYourKeysNotYourCoins.

Man kann sich schützen, indem man A: Seine Finger von windigen und schäbigen Buden wie Coinbase lässt und generell Gilt: Zieht eure Coins auf eine Bitbox, Ledger, etc. Bei kleinen Beträgen tut es auch eine BlueWallet App.

@renna vielleicht ein Bericht wert

4 „Gefällt mir“

Bin leider unterwegs… Aber ich schau es mir später Mal an.

2 „Gefällt mir“